FANDOM


K
(+Meta-HGI zu DS9)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Als [[Oberbefehlshaber der Sternenflotte]] ''(auch [[Oberbefehlshaber der Sternenflotte|Commander, Starfleet]])'' bezeichnet man den operativ höchsten [[Offizier]] der [[Sternenflotte]]. Für gewöhnlich bekleiden Personen in dieser Position einen hohen [[Admiral]]srang, welcher aber nicht zwingend einem [[Flottenadmiral]] entsprechen muss. In dieser Funktion untersteht er nur dem [[Föderationspräsident|Präsidenten der Föderation]] sowie dem [[Stabschef der Sternenflotte]]. ({{Film|3}}, {{Film|4}})
 
Als [[Oberbefehlshaber der Sternenflotte]] ''(auch [[Oberbefehlshaber der Sternenflotte|Commander, Starfleet]])'' bezeichnet man den operativ höchsten [[Offizier]] der [[Sternenflotte]]. Für gewöhnlich bekleiden Personen in dieser Position einen hohen [[Admiral]]srang, welcher aber nicht zwingend einem [[Flottenadmiral]] entsprechen muss. In dieser Funktion untersteht er nur dem [[Föderationspräsident|Präsidenten der Föderation]] sowie dem [[Stabschef der Sternenflotte]]. ({{Film|3}}, {{Film|4}})
  +
  +
{{Meta|In {{DS9|Das verlorene Paradies}} wird <q>chief-in-command</q> mit <q>Oberbefehlshaber</q> übersetzt, auch wenn dort der Stabschef gemeint ist.}}
   
 
==Bekannte Oberbefehlshaber==
 
==Bekannte Oberbefehlshaber==

Version vom 3. Dezember 2011, 20:55 Uhr

Als Oberbefehlshaber der Sternenflotte (auch Commander, Starfleet) bezeichnet man den operativ höchsten Offizier der Sternenflotte. Für gewöhnlich bekleiden Personen in dieser Position einen hohen Admiralsrang, welcher aber nicht zwingend einem Flottenadmiral entsprechen muss. In dieser Funktion untersteht er nur dem Präsidenten der Föderation sowie dem Stabschef der Sternenflotte. (Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock, Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

In DS9: Das verlorene Paradies wird chief-in-command mit Oberbefehlshaber übersetzt, auch wenn dort der Stabschef gemeint ist.

Bekannte Oberbefehlshaber

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.