Die 102. New York ist eine Infanterieeinheit der Armee der Vereinigten Staaten von Amerika während des Amerikanischen Bürgerkrieges aus New York.

1864 steht sie unter dem Kommando von Colonel Thaddius Riker, einem Vorfahren William T. Rikers, und nimmt an General Shermans Marsch auf Atlanta und der Schlacht von Pine Mountain teil. In dieser Schlacht wird ihr Kommandant Riker verwundet, aber von Quinn, einem Q, gerettet. (VOY: Todes­sehnsucht)

Das echte 102nd New York Infantry Regiment nahm tatsächlich an diesem Feldzug Shermans teil, allerdings natürlich nicht unter einem Colonel Riker.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.