FANDOM


Neue Zeitline
Divergent seit 2233.
Die­ser Ar­ti­kel ist lei­der noch sehr kurz. Du kannst Mem­ory Alp­ha helf­en, die­sen zu kur­zen Art­ikel zu er­weit­ern. Wenn du et­was hin­zu­zu­fügen hast, zögere nicht und über­arbeite ihn: Seite be­arbeit­en
Alexander Marcus ist der Vater von Dr. Carol Marcus.
Alexander Marcus 2259

Admiral Marcus (2259)

In der neuen Zeitlinie ist Admiral Marcus ein Flaggoffizier und laut Kirk der Oberbefehlshaber der Sternenflotte. Als Mitglied der streng geheimen Organisation Sektion 31 ist er maßgeblich an der Reaktivierung und Erpressung des Augments Khan Noonien Singh beteiligt. Er hält einen Krieg gegen das Klingonische Reich für unausweichlich und plant mit Hilfe Khans eine Eskalation des bereits schwelenden Konfliktes. Um seine illegalen Aktionen zu vertuschen, schreckt er nicht einmal davor zurück, die USS Enterprise samt ihrer Crew mit der USS Vengeance anzugreifen. Marcus wird auf der Brücke seines Schiffes durch Khan, welcher ihn packt, und dann praktisch seinen Kopf zerdrückt, getötet. Diese Tat wird, nach einem lauten Knacken und Todesschrei von Marcus durch ein entsetztes Aufschreien von seiner Tochter Carol begleitet. (Star Trek Into Darkness)

Alexander Marcus wurde von Peter Weller gespielt und von Frank Glaubrecht synchronisiert.

Externe Links Bearbeiten

Alexander Marcus in der Memory Beta

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.