FANDOM


Ein Anaphylaktischer Schock ist ein Schock, der auf Grund von chemischen Substanzen, in der Regel Giften bzw. Allergie auslösenden Stoffen, ausgelöst wird und eine Überreaktion des Immunsystems bewirkt.

Bei Klingonen kann zum Beispiel Catelin einen schweren anaphylaktischen Schock auslösen. Ein Gegenmittel kann in einer solchen Situation Alizin sein. 2373 erinnert sich Captain Janeway daran, dass sie dies in der Vorlesung von Professor H'ohk gelernt hat, und kann so dem Doktor bei der Behandlung eines anaphylaktischen Schocks bei B'Elanna Torres helfen, den die böse Persönlichkeit des Doktors zuvor selbst mit Catelin ausgelöst hat. (VOY: Charakter­elemente)

2375 verbindet sich eine zytoplasmische Lebensform mit B'Elanna Torres, um sich nach einer schweren Verletzung zu helfen. Als der Doktor und Crell Moset versuchen diesen vom Körper von B'Elanna Torres zu lösen, fällt er in einen anaphylaktischen Schock. Schließlich gelingt es ihnen die Lebensform zu stabilisieren. (VOY: Inhumane Praktiken)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.