FANDOM


Als Anarchie beschreibt man einen Zustand, in dem keine regulierende übergeordnete Herrschaft ausgeübt wird. Dieser Zustand wird oft verbunden mit wegfallenden Normen wie Ordnung, Gesetze oder einer Regierung.

Die Chalnoth leben in einer anarchistischen Gesellschaft. (TNG: Versuchskaninchen)

2372 macht Q deutlich, dass es in dem Hearing über Quinns Asylantrag nicht nur um dieses Asyl geht, auch nicht nur um Leben oder Tod für Quinn, sondern um soziale Ordnung oder Anarchie für das Q-Kontinuum. (VOY: Todes­sehnsucht)

Im Jahr 2373 herrscht auf dem Planeten der Kooperative Anarchie, weil sich diverse verfeindete Spezies bekämpfen. (VOY: Die Kooperative)

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.