FANDOM


Die ankaranische Grippe ist eine Infektionskrankheit, die durch Viren übertragen wird.

2375 erzählt der Doktor Seven of Nine, die durch ein manipuliertes Vinculum von der Persönlichkeit von DaiMon Torrot kontrolliert wird, dass er sich eine Abart der ankaranischen Grippe zugezogen habe und auf der Krankenstation kostenlos behandelt werden würde. (VOY: Das Vinculum)

Der Doktor behauptet, dass der Verlust des Kurzzeitgedächtnisses ein Symptom sei. Es ist nicht klar, ob dies ein reales Symptom oder ein Vorwand des Doktors ist, um Torrot auf die Krankenstation zu bringen.

2376 meint B'Elanna Torres zu Harry Kim, dass Chakotay, alias der Tätowierte Terror, mehr Leute auf die Krankenstation gebracht hat, als die ankaranische Grippe. (VOY: Tsunkatse)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.