FANDOM


Die Anstiftung zum Aufruhr ist eine Straftat, bei der jemand andere Personen dazu bringt, sich gegen den Staat aufzulehnen.

Während des Bell-Aufstandes macht Gouverneur Chen durch Detective Preston Michael Webb und Benjamin Sisko, der sich als Gabriel Bell ausgibt, das Angebot, die Anklage wegen Anstiftung zum Aufruhr gegen sie fallen zu lassen, wenn sie die Geiseln frei lassen. Beide lehnen das ab. (DS9: Gefangen in der Ver­gangen­heit, Teil II)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.