FANDOM


Multiple Realitäten
Beinhaltet Informationen aus verschiedenen Realitäten.

Ein antipolarisches Feld ist künstlich geschaffenes Energiefeld, dass Subraumspalten ablenken.

Alternative Zeitlinie

2371 stattet B'Elanna Torres ein Außenteam der USS Voyager mit Armbändern aus, die ein antipolarisches Feld erzeugen. Dadurch werden die Mitglieder des Außenteams davor geschützt, in Subraumspalten gefangen zu werden, die dadurch entstehen, dass Subraumschollen über die Oberfläche eines Planeten im Delta-Quadranten treiben. Ausgerüstet mit diese Armbändern beginnt das Außenteam seine Rettungsmission für Kathryn Janeway und Thomas Eugene Paris, die in die Vergangenheit gereist sind, nachdem sie in eine solche Subraumscholle geraten waren. Da Janeway in der Vergangenheit die Explosion verhindert, hört diese Zeitlinie auf zu existieren. (VOY: Subraumspalten)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.