FANDOM


K (Kategorie)
K (Dax->Dax (Symbiont))
Zeile 3: Zeile 3:
 
Tandro wurde auf [[Klaestron IV]] als Held und eine Legende für seine Leistungen in diesem Krieg angesehen. Insbesondere sein Tod durch den Verrat einer nahestehenden Person trugen zu seinem Ruf als Märtyrer bei. Die öffentliche Empörung über seine Ermordung unterdrückte rasch die Rebellion.
 
Tandro wurde auf [[Klaestron IV]] als Held und eine Legende für seine Leistungen in diesem Krieg angesehen. Insbesondere sein Tod durch den Verrat einer nahestehenden Person trugen zu seinem Ruf als Märtyrer bei. Die öffentliche Empörung über seine Ermordung unterdrückte rasch die Rebellion.
   
Nach [[2369|30 Jahren]] beantragte Tandros Sohn, [[Ilon Tandro]], die Auslieferung von [[Jadzia Dax]] unter der Anklage, dass [[Dax]] der Verräter war, während er als [[Curzon Dax]] mit dem General befreundet war. Nur das Eingreifen von Tandros Witwe, [[Enina Tandro]], und ihr Bekenntnis, dass Curzon zu dieser Zeit in ihrem Bett war, retteten Jadzia.
+
Nach [[2369|30 Jahren]] beantragte Tandros Sohn, [[Ilon Tandro]], die Auslieferung von [[Jadzia Dax]] unter der Anklage, dass [[Dax (Symbiont)|Dax]] der Verräter war, während er als [[Curzon Dax]] mit dem General befreundet war. Nur das Eingreifen von Tandros Witwe, [[Enina Tandro]], und ihr Bekenntnis, dass Curzon zu dieser Zeit in ihrem Bett war, retteten Jadzia.
   
 
In Wirklichkeit hat der General selbst die Rebellen kontaktiert, wurde aber "zum Dank" von ihnen umgebracht. Ardelons Verrat blieb ein Geheimnis zwischen Enina und Dax ''([[DS9]]: "[[Der Fall Dax]]")''.
 
In Wirklichkeit hat der General selbst die Rebellen kontaktiert, wurde aber "zum Dank" von ihnen umgebracht. Ardelons Verrat blieb ein Geheimnis zwischen Enina und Dax ''([[DS9]]: "[[Der Fall Dax]]")''.

Version vom 11. August 2005, 13:01 Uhr

Ardelon Tandro war ein klaestronischer General und der Anführer der Regierungstruppen während des klaestronischen Bürgerkriegs von 2339.

Tandro wurde auf Klaestron IV als Held und eine Legende für seine Leistungen in diesem Krieg angesehen. Insbesondere sein Tod durch den Verrat einer nahestehenden Person trugen zu seinem Ruf als Märtyrer bei. Die öffentliche Empörung über seine Ermordung unterdrückte rasch die Rebellion.

Nach 30 Jahren beantragte Tandros Sohn, Ilon Tandro, die Auslieferung von Jadzia Dax unter der Anklage, dass Dax der Verräter war, während er als Curzon Dax mit dem General befreundet war. Nur das Eingreifen von Tandros Witwe, Enina Tandro, und ihr Bekenntnis, dass Curzon zu dieser Zeit in ihrem Bett war, retteten Jadzia.

In Wirklichkeit hat der General selbst die Rebellen kontaktiert, wurde aber "zum Dank" von ihnen umgebracht. Ardelons Verrat blieb ein Geheimnis zwischen Enina und Dax (DS9: "Der Fall Dax").

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.