FANDOM


Als Armut bezeichnet man einen Zustand, in dem eine Person nicht in der Lage ist, seine für den Lebensunterhalt nötigen finanziellen Mittel, selbst zu erwirtschaften.

2375 führt der große Nagus Zek kurz vor seinem Rücktritt als Nagus eine Einkommensteuer ein, um sein soziales Programm auf Ferenginar zu finanzieren. Das Programm beinhaltet Gelder für Arme, Rente und Medizin für alle. Quark, der annimmt, dass er der neue Nagus wird, will die Änderungen rückgängig machen, doch Liquidator Brunt meint, dass dies nicht möglich ist, da der Kongress der ökonomischen Berater dem sicher nicht zustimmern wird. (DS9: In den Wirren des Krieges)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.