FANDOM


Der Asteroidenbergbautrick ist ein weit verbeiteter Betrugstrick.

Bei dem Asteroidenbergbautrick gibt eine Person an, ein Gebot für den Bergbau in einem Asteroidenfeld abgegeben zu haben. Die Person versichert, dass es sich dabei um ein lukratives Geschäft handelt. Bei der nächsten Begegnung mit dem Opfer wird dann erwähnt, dass das Gebot angenommen ist. Allerdings muss nun eine Untersuchung durchgeführt werden, um den Einfluss des Abbaus auf die Umgebung des Asteroidenfeldes zu überprüfen. Da man selbst jedoch das ganze Kapital im Gebot angegeben hat, wird nun versucht, vom Opfer Geld zu bekommen. Man verspricht eine hohe Rendite und sobald man das entsprechende Kapital hat, verschwindet man.

2370 gelingt Alsia der Asteroidenbergbautrick mit Martus Mazur. Sie erschwindelt 10.000 Isik von dem Mann. Später macht sich Quark, der den Trick kennt, über den El-Aurianer lustig und bringt Alsia ins Gefängnis. (DS9: Rivalen)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.