FANDOM


Eine Bürgschaft ist eine Verpflichtung zur Sicherung einer Schuld.

Als Commander Benjamin Sisko und Doktor Julian Bashir durch einen Transporterunfall ins Jahr 2024 gelangen und dort in eine Schutzzone gebracht werden, fragt die Mitarbeiterin, ob die beiden jemanden haben, der für sie bürgen kann. Da sie niemanden vorweisen können, dürfen sie die Schutzzone nicht verlassen. (DS9: Gefangen in der Ver­gangen­heit, Teil I)

Im Jahr 2293 bürgt Spock für Captain James T. Kirk, dass der Captain die ersten Verhandlungen mit dem klingonischen Kanzler Gorkon leitet. Kirk ist über die Bürgschaft von Spock verärgert, da dieser noch immer die Klingonen für den Tod seines Sohnes David Marcus verantwortlich macht und diese dafür hasst. (Star Trek VI: Das unentdeckte Land)

2374 bürgt Liam Bilby vom Orion-Syndikat für Miles O'Brien, den er für einen Mann Namens Connelly hält, gegenüber Raimus. (DS9: Ehre unter Dieben)

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.