RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht, Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!

B.J. Davis (* 14. August 1952 in Texarkana, Arkansas, USA 68 Jahre alt) ist ein US-amerikanischer Stuntkoordinator, Produzent, Regisseur, Autor, Stuntman und Schauspieler.

Er spielte zwölf verschiedene Rollen in Star Trek:

Star Trek[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Darsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Statist erhielt Davis keine Erwähnungen in den Credits. Außerdem führte er Stunts in Star Trek VI: Das unentdeckte Land aus.

Filmografie (Auszug)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Darsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TV-Serien: Gastauftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TV-Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stuntman[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TV-Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stuntkoordinator[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • City Limits (1984, s.o.)
  • Peacemaker (1990, s.o.)
  • Airborne (1990, s.o.)
  • Rich Girl (1991, s.o.)
  • F-117 – A Stealth-War (1992, u.a. mit John Prosky, Dennis Madalone, Alan Marcus und Gary Pike. Stunts: u.a. Alan Marcus und Gary Pike. Make-up: u.a. René Dashiell Kerby. Künstlerische Abteilung: u.a. Brett V. Shirley. Visuelle Effekte: Sam Nicholson und Gary Young)

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.