FANDOM


Ein Backup oder auch Sicherheitskopie ist eine Kopie von Dateien zum Schutz vor Verlust in jeglicher Form. Solche Backups werden in Backupsystemen oder -modulen umgesetzt und ersetzen in kritischen Situationen ausgefallene Systeme.

Als die USS Enterprise (NCC-1701-D) für einige Verbesserungsmaßnahmen bei Sternenbasis 74 eintrifft, wird sie kurze Zeit später von den Bynaren entführt, da sie die Speicherkapazität eines Schiffs der Galaxy-Klasse dringend benötigen. Damit wollen sie ein komplettes Backup ihrer Heimatwelt Bynaus durchführen, die aus einem einzigen großen Computernetzwerk besteht. Die Mission gelingt und Captain Picard kann das Schiff zurück zur Sternenbasis 74 bringen. (TNG: 11001001)

Während auf Deep Space 9 einige unerklärliche Dinge vor sich gehen und jeder unverständliche Glücks- oder Pechsträhnen hat, wird auch das Terminal von Major Kira beeinflusst. Sie verliert einen Auswertungsbericht und all dessen Backups, in dem mehrere Wochen Arbeit stecken. (DS9: Rivalen)

Die Cardassianer entwickeln 2371 einen Transceiver, welcher Solitonpulse durch das bajoranische Wurmloch schickt. Einer dieser Transceiver wird in die Signalplattform auf dem Relaissatelliten im Gamma-Quadrant integriert und ein anderer an Bord von Deep Space 9 installiert. Gilora Rejal will den an Bord der Station befindliche Transceiver an das Hauptschaltrelais anschließen, gerät dabei jedoch mit Miles O'Brien in eine Diskussion, weil er einige Kopplungen mit dem ODN-Interface entfernt hat, um ein zusätzliches Backupsystem für den Sternenflottencode zu installieren, was Gilora für unnötig hält. (DS9: Trekors Prophe­zeiung)

2373 versagen alle Schiffssysteme einschließlich der Backups der USS Defiant (NX-74205), da Michael Eddington einen Kaskadenvirus eingeschleust hat, der die Backups löscht. (DS9: Für die Uniform)

Die Verbindung von Tom Paris mit dem neuralen Interface des Shuttles Alice führt dazu, dass er durch die Projektion einer Alice dazu genötigt wird, Ersatzteile aus dem Backup-System der USS Voyager zu entwenden. (VOY: Alice)

Im 31. Jahrhundert finden einige kyrianische Wissenschaftler Artefakte der Voyager. Der kyrianische Wissenschaftler Quarren findet ein Backup-Modul des Doktors und aktiviert es. Der Doktor ist entsetzt als er in einem Museum die verzerrte Geschichte der Voyager sieht, in dem das „Kriegsschiff Voyager“ mit einer sadistischen Crew dargestellt wird, die bei den Kyrianern Massenvernichtungswaffen eingesetzt haben. (VOY: Der Zeitzeuge)

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.