FANDOM


K (Zusammenfassung: Vorlagenfix)
Zeile 5: Zeile 5:
 
|-
 
|-
 
| class="odd"|Staffel:
 
| class="odd"|Staffel:
| class="even"|[[DS9 Staffel 7|7]]
+
| class="even"|[[DS9 Staffel 7|7x15]]
 
|-
 
|-
 
| class="odd"|dt. Erstaus-<br/>strahlung:
 
| class="odd"|dt. Erstaus-<br/>strahlung:

Version vom 30. Juni 2007, 03:14 Uhr

Serie: DS9
Staffel: 7x15
dt. Erstaus-
strahlung:
18.12.1999
Orig. Erst-
ausstrahlung:
24.02.1999
Originaltitel: Badda-Bing, Badda-Bang
Prod. Nr: 566
Jahr: 2375
Sternzeit: unbekannt
Drehbuch: Ira Steven Behr, Hans Beimler
Regie: Mike Vejar
200px
Die Crew von DS9 auf dem Weg ins Vic's

Die Crew von Deep Space Nine versucht auf dem Holodeck Vic Fontaine zu helfen, seinen Laden wiederzubekommen.

Zusammenfassung

Von einer Sekunde auf die andere ändert sich alles im Vic's, dem Holodeckprogramm mit Vic Fontaine. Aus einem gemütlichen Laden wird ein Casino, in der die Mafia ihre Hände im Spiel hat. Aber so wollen es Julian Bashir und Miles O'Brien nicht haben, doch es gibt nur zwei Wege das Problem zu lösen. Entweder muss das Programm komplett neugestartet werden, was den verlust von Vic's Erinnerungen zufolge hätte, oder man müsste es schaffen, die Mafia aus dem Casino herauszubekommen.

Da entschließt sich die Besatzung der Station die Sache gemeinsam anzugehen, denn alle waren schon einmal dort und haben sich amüsiert. Bis auf Captain Sisko.

Sie planen den Safe des Casinos auszurauben und damit den neuen Besitzer zu vertreiben, da dieser seinem Boss den erwirtschafteten Gewinn nicht zeigen kann.

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft (Kriterien). Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie:

Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Hintergrundinformationen

  • Diese Episode ist eine Hommage an den Frank-Sinatra-Film Frankie und seine Spießgesellen (Orig. Ocean's Eleven) aus dem Jahre 1960.
  • Robert O'Reilly, der Schauspieler von Gowron ist als Buchhalter in dieser Episode kurz unmaskiert zu sehen.

Dialogzitate

  • Vic: Ihr seid die besten Freunde, die ein Holoprogramm haben kann.

Links und Verweise

Gaststars

Verweise

Schachtelmännchen, Alamo, Las Vegas

Vorherige Episode:
Hirngespinst
Episode von
Star Trek: Deep Space Nine
Nächste Episode:
Unter den Waffen schweigen die Gesetze
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.