Fandom


Bat'leth

Gewöhnliches Bat'leth

Das bat'leth - was so viel wie "Das Schwert der Ehre" bedeutet - ist die älteste und beliebteste Ritual- und Kriegswaffe der Klingonen. Es hat in der Regel vier Klingen und Spitzen und drei Griffe. Im Kampf verwenden Klingonen es nicht als Waffe sondern betrachten es als Teil ihres Körpers.

Schwert des Kahless

Bathleth kahless

Das Schwert des Kahless

Bat'leth Worf

Das Schwert des Worf

Einer Legende zufolge wird sie von Kahless, dem legendären Imperator, der das Reich vor 1400 Jahren vereint, aus einer Locke seines Haares geschaffen, die er in die Lava des Kri'stak-Vulkans hält und anschließend im See von Lusor abschreckt. Nachdem er daraus eine Klinge geflochten hat besiegt er damit den Tyrannen Molor. (TNG: Der rechtmäßige Erbe)

Desweiteren soll Kahless damit die Schlange von Xool gehäutet, das Feld seines Vaters abgeerntet und seiner Geliebten eine Statue geschnitzt haben.

Das Schwert des Kahless geht später, beim Überfall der Hur'q auf die klingonische Heimatwelt, verloren. Viele Abenteurer machen sich auf die Suche danach, da der Besitzer der Legende nach, der neue Imperator des Reiches werden würde. (DS9: Das Schwert des Kahless)

Moderne Fertigung

Das Schwert wird aus Baakonit gefertigt, ist 1,16 Meter lang, 5,3 Kilogramm schwer, halbmondförmig mit zwei Spitzen an jeder Seite und wird im Kampf mit beiden Händen geführt. Es wird im Nahkampf gegen Feinde genutzt, wobei es schreckliche Verletzungen verursacht. Außerdem kommt es bei rituellen Zeremonien zum Einsatz. (DS9: Der Blut­schwur)

Die Schreibweise nach Okrand für Bat'leth lautet: betleH. In ConScript wird dies  geschrieben. Die wörtliche Übersetzung von Schwert der Ehre lautet batlh 'etlh.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+