Diese Toolbar erweitert eure Bearbeitungsoptionen um Kurzwahltasten für die Zusammenfassung. Sie basiert auf JavaScript; sollte Scripting durch Sicherheitsvorkehrungen oder -richtlinien verboten sein, könnt ihr dieses Script nicht einsetzen.

Ich bestätige hiermit, dass ich mit besten Wissen und Gewissen keine Schadroutinen oder sonstige versteckte Funktionen eingebaut habe. Der Einsatz findet auf eigene Gefahr statt.

Die gesetzten Browser sind sehr wenige: Firefox 1.0.4 - bitte teilt mir eure Erfahrungen mit.

Copyrightnotice[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zunächst brauche ich einen Haken, an dem ich die Toolbox andocken kann. Dazu habe ich in der Copyrightwarnung einen leeren <div>-Container eingebaut, der die ID "moretools" hat.

monobook.css[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diesen unsichtbaren Container fülle ich mit einer Umrandung und gebe ihm etwas mehr Abstand zu den Seiten.

#moretools {
    border: 1px solid #aaaaaa;
    padding: 1em;
    margin: 0.5em;
}

monobook.js[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ACHTUNG
Es gibt eine verbesserte Version, die einen schlankeren und fehlerfreieren Aufbau hat. Frühere Probleme mit Opera sind beseitigt.

Das JavaScript basiert teilweise auf den Funktionen, die dazu verwendet werden, die WikiMarkup per Button einzufügen. Diese Toolbar könnt ihr sehen wenn ihr in den Benutzereinstellungen die Option "Editier-Werkzeugleiste anzeigen" angeschaltet habt. Diese Option wird nicht für dieses Toolbar benötigt, ich habe nur den Code "geliehen".

Es gibt drei Funktionen. Die Funktion "newTool" gibt mir ein fertiges Objekt zurück, das den nötigen Script-Link enthält, den ich dann in die Toolbar einfügen kann. In "moreTools" wird dann die Toolbar zusammengesetzt. Die könnt ihr leicht erweitern um eigene Abkürzungen. Mit "newTool('kat','Kategorie')" bekommt ihr einen Link "Kategorie", der den Text "kat " in die Zusammenfassung hinzufügt. Beachtet das Leerzeichen, das ich eingebaut habe, damit ihr mehrere Kürzel hintereinander setzen könnt. Das Leerzeichen könnt ihr bei in "newTool" bei "inserts('"+text+" ' ','')" verändern.

Die Funktion "insertComments" schreibt dann schließlich die Kürzel in die Zusammenfassung. Diese Funktion ist nicht auf meinem Mist gewachsen und wurde nur angepasst.

Hier der Code:

function newTool(text,desc) {
  var tool = document.createElement("a");
  tool.href = "javascript:inserts('"+text+" ','')";
  var toolTxt = document.createTextNode(desc);
  tool.appendChild(toolTxt);
  return tool;
}

function moreTools() {
  var tools = document.getElementById('moretools');
  tools.appendChild(newTool('rev','Reverted'));
  tools.appendChild(document.createTextNode(" | "));
  tools.appendChild(newTool('typo','Typo'));
  tools.appendChild(document.createTextNode(" | "));
  tools.appendChild(newTool('linkfix','Linkfix'));
  tools.appendChild(document.createTextNode(" | "));
  tools.appendChild(newTool('kat','Kategorie'));
  tools.appendChild(document.createTextNode(" | "));
  tools.appendChild(newTool('format','Formatierung'));
  tools.appendChild(document.createTextNode(" | "));
  tools.appendChild(newTool('/* TEXT */ ','Kommentar'));

  tools.appendChild(document.createElement("BR"));
}
if (window.addEventListener) window.addEventListener("load",moreTools,false);
else if (window.attachEvent) window.attachEvent("onload",moreTools);

function inserts(tag, sampleText) {
	var txtarea = document.editform.wpSummary;
	txtarea.value = txtarea.value + tag;
}

Einrichtung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihr müsst euch zwei Seiten anlegen, die Benutzer:MEIN-NAME/monobook.css und Benutzer:MEIN-NAME/monobook.js heißen, wobei "MEIN-NAME" gegen euren Benutzernamen getauscht werden muss. Dann den entsprechenden Textbereich oben in die entsprechende Datei kopieren, dann sollte es gehen. Falls es Probleme gibt, lasst esmich wissen.

Probleme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich habe mit meinem Browser XYZ folgendes Problem:...

  • Mit Opera 8.01 werden die Begriffe nicht hintereinander gehängt sondern der Inhalt der Zusammenfassung ausgetauscht -- Florian - talk 23:20, 19. Jul 2005 (UTC)

Interwiki-Sprachmodus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem es nun auch in der MA/en eingerichtet ist, ist mir noch eine Kuriosität aufgefallen: wenn ich dort unterwegs bin, wird mir automatisch die deutsche Beschriftung angezeigt, inkl. der deutschen Copyrightmeldung, aber ohne das Tool. Obwohl ich in beiden Sprachversionen die entsprechenden Subseiten habe. Stelle ich mein Profil auf Englisch um, sehe ich das englische Tool, aber nur in der MA/en. Ist jetzt kein Drama, weil die meisten in "ihrer" MA bleiben, aber komisch ist es schon. --Memory 20:29, 3. Aug 2005 (UTC)

Das liegt daran, dass das englischsprachige Wiki genau genommen ein eigenes Wiki ist. Wenn hier Änderungen im deutschen Teil der Oberfläche vorgenommen werden, wirkt sich das deshalb noch lange nicht auf die deutsche Oberfläche des englischsprachigen Wikis aus. Die dortigen Administratoren müssten die Toolbar also extra für die deutschen Benutzer einbauen. -- FProg (Diskussion) 22:25, 3. Aug 2005 (UTC)
Das ist jetzt behoben, da ich das div-Element in der deutschen Version des Copyright-Hinweises hinzugefügt habe -- Kobi - (Diskussion) 14:19, 4. Aug 2005 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.