FANDOM


Das Biochemische Labor ist ein spezielles Wissenschaftslabor an Bord von Raumschiffen und Raumstationen, das für biochemische Forschung eingerichtet ist. Es besteht dadurch auch oft eine enge Zusammenarbeit mit der medizinischen Abteilung.

2266 arbeitet Harrison im biochemischen Labor der USS Enterprise. Er beginnt in diesem Jahr eine Untersuchung des Bluts Hikaru Sulus als dieser vom Psi-2000-Virus befallen ist. Als Doktor McCoy über Intercom von der Krankenstation aus einen Bericht anfordert erhält er keine Antwort und muss selbst ins biochemische Labor. Dort wird dann später auch das Serum gegen die Seuche hergestellt. (TOS: Implosion in der Spirale)

Captain Kirk ruft 2267 von der Brücke aus Chefingenieur Scott, das biochemische Labor und die Sicherheit, aber niemand antwortet ihm, da alle Besatzungsmitglieder der Enterprise von den Omicron-Sporen infiziert und auf den Planeten Omicron Ceti III gebeamt sind. (TOS: Falsche Paradiese)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.