FANDOM


Die Blutlinie bezeichnet die direkte, über das gleiche Blut begründete Verwandtschaft und Abstammung einer Familie über mehrere Generationen hinweg. Vor allem bei den Klingonen ist die Blutlinie eines klingonischen Hauses, also aus welcher sozialen Schicht es kommt, äußerst bedeutend.

2154 verspricht der Xindi Dolim dem sterbenden Degra, dass er seine gesamte Blutlinie auslöschen wird. (ENT: Der Rat)

2375, als Worf meint, es sei ungerecht, dass Kor den Antrag Martoks für sein Offizierspatent damals verweigert hat, weil er zu niedrig geboren sei, sagt dieser ihm, dass dies im Reich nun immer noch etwas zählen würde, wie hoch jemand geboren ist und Kor beschwört seinen Freund, dass er dessen Blutlinie kenne und er und Worf beide aus adeligen Häusern stammen, Martok jedoch nicht. (DS9: Der Dahar-Meister)

In der Realität handelt es sich bei "Blutlinie" um einen Begriff aus der Tierzucht.

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.