FANDOM


Die Breitbandsubraumkommunikation ist eine Form der Subraumkommunikation, bei der im Gegensatz zur normalen Kommunikation kein Kommunikationskanal geöffnet wird, sondern die Nachricht mit einem Breitbandsubraumsignal gesendet wird, so dass sie von allen Raumschiffen in Reichweite mit Subraumkommunikation empfangen werden kann. Breitbandsubraumkommunikation wird zum Beispiel genutzt, wenn man ein Raumschiff kontaktieren möchte, das nicht auf Rufe reagiert oder gar nicht erfasst werden kann. (VOY: Das Signal, Prototyp)

2371 setzt die USS Defiant ein Breitbandsubraumsignal ein, um Kontakt zur Sternenflotte aufzunehmen, nachdem diese auf die normalen Kommunikationsmethoden nicht reagiert. Doch auch dies bleibt auf Grund einer Veränderung der Zeitlinie unbeantwortet. (DS9: Gefangen in der Ver­gangen­heit, Teil I)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.