FANDOM


Briar Patch

Der Briar Patch im Jahr 2375.

Der Briar Patch (etwa "Dornstrauchgebiet, -feld", klingonischer Name: Klach D'Kel Brakt) ist eine Nebelregion im Sektor 441.

Besondere Gefahren, die von ihm ausgehen, sind Metaphasische Strahlung und Blasen aus Metreongas, die sich leicht entzünden und mit ihren Schockwellen ganze Raumschiffe zerschmettern können. Der Impulsantrieb ist nur gedrosselt einsetzbar, der Warpantrieb gar nicht. Subraumkommunikation gelangt nicht nach außen.

Es befinden sich mindestens zwei bewohnbare Planeten in ihm, einer davon ist der Planet namens Ba'ku ("Star Trek: Der Aufstand").

2272 findet hier die Schlacht am Klach D'Kel Brakt statt, bei der die Klingonen unter Kor einen triumphalen Sieg über die Romulaner erringen (DS9: "Der Blutschwur").

2154 befindet sich der Briar Patch auf klingonischen Territorium (ENT: "Die Augments").

2375 ist diese Region wieder in den Besitz der Föderation gelangt ("Star Trek: Der Aufstand").

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+