FANDOM


Broht und Forrester ist ein bekannter Verlag für Holoromane im 24. Jahrhundert. Geleitet wird er von Ardon Broht. Der Verlag ist besonders bekannt für seine Dixon-Hill-Reihe und für die Kinderbücher von Toby dem Targ.

Unschönen Ruhm erlangt der Verlag durch einen Rechtsstreit mit dem Doktor von der USS Voyager. Broht und Forrester veröffentlichen den vom Doktor verfassten Roman Photonen brauchen Freiheit. Da der Doktor allerdings keine Personenrechte besizt, reißt Ardon Broht die Rechte über den Roman an sich und veröffentlicht ihn ohne Zustimmung des Doktors. Ein Vermittler der Föderation spricht jedoch dem Doktor die Rechte über den Roman zu, wodurch Broht und Forrester das Werk vom Markt nehmen muss. (VOY: Die Veröffentlichung)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+