Brok'Tan (2376)

Brok'Tan ist ein Klingone, der nicht an das Gre'thor glaubt.

Als er stirbt gelangt er auf die Barke der Toten, die ihn nach Gre’thor bringt. Auf der Reise freundet er sich mit B'Elanna Torres an und erklärt ihr ihre Situation. Als Torres erzählt, wie ein Klingone ihre Freunde auf der Voyager abschlachtete, erklärt er, dass dies der Naj war, der „Traum vor dem Sterben“. Er hält sie später davon ab den vermeintlichen Stimmen ihrer Freunde zu folgen und von Bord zu springen, wo die anderen Klingonen von Seeungeheuren gefressen werden. Er meint dazu, dass es Dinge gebe, die schlimmer sind als der Tod. (VOY: Die Barke der Toten)

Brok'tan wurde von John Kenton Shull gespielt und von Horst Lampe synchronisiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.