Fandom


Buck Bokai Alien

Ein Wesen in Gestalt von Buck Bokai (2369)

Im Jahr 2369 nimmt ein Außerirdischer 200 Jahre nach dem Tod des Baseballspielers Buck Bokai dessen Gestalt an, um so die Menschen besser kennenzulernen. Mit den echten Eigenschaften Bokais ausgestattet, erscheint er auf der Raumstation Deep Space 9 und nimmt dort Kontakt zu Commander Benjamin Sisko auf. Im Gegensatz zu seinen beiden Kollegen, die in Gestalt von Rumpelstilzchen und Jadzia Dax auf der Station erscheinen, ist er davon überzeugt, bei Sisko Fortschritte zu machen. So votiert er gegen den Abbruch der Erkundungsmission. Diese endet erst, als die Crew der Station das Spiel durchschaut. Er verabschiedet sich von Sisko stellvertretend für seine Spezies und teilt ihm mit, dass er die Menschen für ihre Vorstellungskraft bewundere. Er verspricht Sisko vielleicht nächstes Jahr wieder zurückzukehren und ihm etwas über seine Spezies zu erzählen. (DS9: Macht der Phantasie)

Das Wesen in Gestalt von Buck Bokai wurde von Keone Young gespielt und von Walter Alich synchronisiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+