Advertisement
Bewohner von Taurus II (Murasaki 312).jpg
Buck Maffei als
Bewohner von Taurus II

Buck Maffei (* 13. Juli 1930 in Pittsburgh, Pennsylvania, USA; † 16. November 1982 in San Diego, Kalifornien, USA; 52 Jahre) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er spielte einen Bewohner von Taurus II in der Raumschiff Enterprise-Episode Notlandung auf Galileo 7.

Neben Star Trek hatte Maffei nur Gastauftritte in den TV-Serien Make Room for Daddy (1959), Bonanza (1960, u.a. mit Theo Marcuse), Klondike (1960), Unter heißem Himmel (1962, u.a. mit Gary Lockwood und Billy Curtis) und Verschollen zwischen fremden Welten (1965, u.a. mit Bill Mumy).

Zu seinen Filmauftritten zählen nur Atlantis, der verlorene Kontinent (1961, u.a. mit Phyllis Douglas, Roy Jenson und Byron Morrow), Magic Christmas Tree (1964), Der Herr der Ringe (1978, u.a. mit Felix Silla) und Cheech & Chongs heiße Träume (1981).

Außerdem war er 1967 in der Dokumentation Mondo Hollywood als er selbst zu sehen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.