Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement
Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki

Die cardassianische Disruptorpistole ist eine Waffe, die von den Cardassianern entwickelt und verwendet wurde.

Sie ist die Lieblingswaffe von Garak. Im Jahr 2370 tötete er Gul Toran damit. 2371 tötete er Entek damit. In beiden Fällen wurden die Betroffenen vaporisiert. Während der ersten Schlacht von Deep Space 9 benutzte er es gegen die Klingonen, um die Mitglieder des Detapa-Rats damit zu schützen. (DS9: Profit und Verlust, Die zweite Haut, Der Weg des Kriegers, Teil II) Er benutzte es auch, um Weyoun 7 zu töten. (DS9: Das, was du zurückläßt, Teil II)

Auch Dukat benutzt sie, um die Klingonen zu bekämpfen, als sie Deep Space 9 überfallen. (DS9: Der Weg des Kriegers, Teil II) Damar benutzt sie ebenfalls, um Worf und Ezri Dax vor dem Dominion zu retten und um Gul Russol zu töten. (DS9: Eine sonderbare Kombination, Kampf mit allen Mitteln)

Advertisement