FANDOM


Chakotay Hologramm 2371

Das Hologramm von Chakotay

Dieses Hologramm von Chakotay ist Teil einer Illusion des Doktors, die er 2371 durchlebt.

2371 gerät das Programm des Doktors in eine Feedback-Schleife. Daher denkt dieser, er sei Dr. Lewis Zimmerman und müsse das holografische Schiff zerstören, um sich befreien zu können. Jedoch erscheint in diesem Moment Chakotay und hält den Doktor davon ab. Er erklärt dem Doktor, dass er in einer holografischen Simulation ist, die von seinen Schaltkreisen verursacht wird. Nachdem der Doktor scheinbar von Harry Kim und Tuvok aus einer Feedback-Schleife seines Programms befreit wurde, ruft er alle Führungsoffiziere zu einer Lagebesprechung auf die Brücke. (VOY: Das Holo-Syndrom)

Dieses Hologramm von Chakotay wurde von Robert Beltran gespielt und von Frank-Otto Schenk synchronisiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.