FANDOM


Chakotay Kriegsschiff Voyager

Das Hologramm Chakotay.

Chakotay ist ein Hologramm, dass auf dem echten Chakotay basiert.

Im 31. Jahrhundert erschafft der kyrianische Historiker Quarren eine Simulation, wie sich der Kontakt seiner Heimatwelt mit der USS Voyager wohl abgespielt habe. Chakotay kommt darin auf die Brücke und meldet, dass Tedran noch nicht aufgespürt wurde. Später foltert er mit Harry Kim einen Kyrianer, um den Aufenthaltsort von Tedran zu erfahren. Er erklärt, dass sein Volk erleuchtet und gewaltfrei sei und diese Folter ihn traurig mache. Nach Tedrans Gefangennahme ist er bei dessen Exekution im Kasino anwesend. (VOY: Der Zeitzeuge)

Das Hologramm Chakotay wurde von Robert Beltran gespielt und von Frank-Otto Schenk synchronisiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.