Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement
Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki

Martia, ein Chamäleonid.

Chamäleoniden sind Formwandler. Sie können ihr äußeres Erscheinungsbild und ihre Form verändern und damit das Aussehen jeder Person, egal welchen Alters, annehmen. Allerdings ist der Wechsel der Gestalt für die Chamäleoniden anstrengend. Die Chamäleoniden haben türkises Blut. Lange Zeit gelten die Chamäleoniden als ein Mythos und ihr wahres Aussehen ist nicht bekannt.

2293 treffen James T. Kirk und Leonard McCoy auf Martia, welche eine Gefangene in Rura Penthe ist. Martia wird später erschossen, da die Klingonen keine Zeugen bei der Ermordung von Kirk und McCoy wollen. (Star Trek VI: Das unentdeckte Land)

Advertisement