FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Darvin2267

Charlie Brill als Arne Darvin im Jahr 2267…

Darvin2373

…und im Jahr 2373.

Charlie Brill (* 13. Januar 1938 in Brooklyn, New York, USA als Charles S. Brill 81 Jahre alt) ist ein US-amerikanischer Autor und Schauspieler.

Er spielte Arne Darvin in der Raumschiff Enterprise-Episode Kennen Sie Tribbles? und in der Star Trek: Deep Space Nine-Episode Immer die Last mit den Tribbles.

Darüber hinaus hatte Brill in seiner über 50 Jahre währenden Karriere zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

In den Staffeln 3-8 der TV-Serie Palm Beach-Duo (1993-1999, u.a. mit Eric Pierpoint, Raye Birk, Gina Ravarra, Carlos LaCamara, John Vargas, Chip Mayer, Freda Foh Shen, Marta DuBois, J.C. Brandy, David Bowe, Carey Scott, Bibi Besch, Mitchell Ryan, Tracy Scoggins, Kenneth Marshall, Jennifer Hetrick, Franc Luz, Caitlin Brown, Greg Grunberg, Duke Moosekian, Simon Billig, Mark A. Sheppard, Jon Rashad Kamal, Rif Hutton, Adam Clark, Leonard Keely-Young, Gary Frank, Steve Bond, Gina Philips, Shannon Fill, Valerie Wildman, John Beck, Ken Olandt, Nicolas Surovy, Sara Mornell, Daniel Riordan, Brenda Strong, Cully Fredricksen, Mark Metcalf, Mark Moses, Granville Van Dusen, Cindy Katz, Robert Pine, David Lee Smith, Erich Anderson, Marshall Teague, Michael Dorn, Cyril O'Reilly, Diane Salinger, Mario Roccuzzo, Judith Jones, Earl Boen, Brad William Henke, Tom Schanley, Jeremy Roberts, Rosalind Ingledew, Bill Bolender, Jim Metzler, Joel Swetow, Ron Fassler, Leslie Bevis, Nathan Anderson, Tony Carlin, Dierk Torsek, John DeMita, Dendrie Taylor, Rae Norman, David Coburn, Charley Lang, Mimi Craven, Cyndi Pass, Rick Fitts, Bruce Gray, Kristopher Logan, Carolyn Seymour, Rebecca McFarland, Zoe McLellan, Brian McNamara, Andrew Prine, Julie Cobb, D.C. Douglas, Deirdre L. Imershein, Wade Williams, Andrew Kavovit, Don Stark, Clint Howard, James Black, John Prosky, Mark L. Taylor, Cyia Batten, Eve Brenner, Benito Martinez, David L. Crowley, Lee Arenberg, John Billingsley, Katherine Moffat, Kevin Rahm, William Utay, Christopher Carroll, Tucker Smallwood, Michelle C. Bonilla, Tim deZarn, Stan Ivar, Richard Tanner, Nicolas Coster, James Ingersoll, Benjamin W.S. Lum, Dan Woren, D. Elliot Woods und James Darren) spielte er als eine der Hauptfiguren die Rolle des Captain Harry Lipschitz.

Neben Star Trek hatte Brill Gastauftritte in TV-Serien wie Meiner Frau bleibt nichts verborgen (1974, u.a. mit Jack Sheldon und William Windom), Make-Up und Pistolen (1975, u.a. mit Charles Dierkop, Ron Soble, Logan Ramsey und John Crawford), CHiPs (1978, u.a. mit Robert Pine), Simon und Simon (1984, u.a. mit Mary Carver), California Cops (1985/1987, u.a. mit Clayton Landey, Marshall Teague, Tommy Lister, John Kassir, Barry Jenner und Ted Gehring), Sledge Hammer (1986, u.a. mit Leslie Morris), Agentin mit Herz (1986, u.a. mit James Cromwell und Jana Marie Hupp), Polizeirevier Hill Street (1987, u.a. mit James B. Sikking, Megan Gallagher, Lawrence Tierney, Marc Alaimo, David Selburg, Matt Roe und Daniel Zacapa), The Munsters Today (1988, u.a. mit John Schuck, Lee Meriwether und Jason Marsden), Polizeibericht (1990, u.a. mit Thalmus Rasulala, Larry Hankin, Steve Marlo und Eric Server), Sliders – Das Tor in eine fremde Dimension (1998, u.a. mit John Kassir und Scott Klace), Eine himmlische Familie (2002, u.a. mit Stephen Collins, Catherine Hicks und Ed Begley, Jr.) und Hotel Zack & Cody (2007, u.a. mit Kim Rhodes).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: Wahnsinnsjagd um Mitternacht (1980, u.a. mit John Fiedler und Georgia Schmidt), Off the Wall (1983, u.a. mit Paul Sorvino, Monte Markham, Biff Manard, Mickey Morton und Marcy Goldman), Der Bikini-Shop (1986, u.a. Bruce Greenwood, Jay Robinson, Galyn Görg und Jon Rashad Kamal) und Paul Reiser Out on a Whim (TV 1987, u.a. mit Terri Garr, John Glover, Kelsey Grammer, Robert Picardo und Michael J. Pollard).

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.