RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Chester E. Tripp III (* 13. Juli 1959 in Wauseon, Ohio, USA 61 Jahre alt) ist ein US-amerikanischer Stuntman, Stuntdarsteller und Stuntkoordinator.

Als Stuntman wirkte er in diversen Episoden von Star Trek: Deep Space Nine, Star Trek: Raumschiff Voyager und Star Trek: Enterprise mit.

Sein Kostüm aus der Episode Der Kriegsherr wurde bei der It's a Wrap!-Auktion auf Ebay versteigert.[1]

Er wuchs bei diversen Pflegefamilien auf. Auch spielte Tripp Fußball und war ein ausgezeichneter Boxer. Er ist mit D. LeAnn Tripp verheiratet und hat mit ihr drei Kinder.

Seit 1987 ist er Stuntman. Seitdem doubelte er diverse Schauspieler, wie Bill Paxton, Greg Kinnear, William Sadler, Kiefer Sutherland, Peter Weller, Steven Weber und Josh Lucas. Außerdem gehörte er einer Gruppe von Stuntmen an, die bei Star Trek Conventions auftrat.

Auftritte in Star Trek[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auftritte als Stuntdouble[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filmografie (Auszug)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TV-Serien: Gastauftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • V.I.P. - Die Bodyguards (1999)
  • Buffy - Im Bann der Dämonen (1999)
  • Roswell (2002, mit William Sadler)
  • Charmed - Zauberhafte Hexen (2003)
  • Alias - Die Agentin (2003, Idee J. J. Abrams)
  • Without a Trace - Spurlos verschwunden (2004-2006, mit Enrique Murciano und Stuntkoordinator Dennis Madalone)
  • Monk (2005)
  • 24 (2005-2006)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.