Memory Alpha

Bearbeiten von

Constitution-Klasse

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte überprüfe die Vergleichsansicht weiter unten, um zu kontrollieren, dass du diesen Vorgang auch wirklich durchführen willst und speichere d…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 5: Zeile 5:
 
|inhalt=
 
|inhalt=
 
;Fraktion:[[Sternenflotte]] der [[Föderation]]
 
;Fraktion:[[Sternenflotte]] der [[Föderation]]
;Typ:Klasse I<br>[[Schwerer Kreuzer]]<ref name="SFTM">Streng genommen sind diese Werte Canon, da sie auf einer Seite des ''[[Star Trek: Star Fleet Technical Manual]]'' abgedruckt waren, die in {{Film|2}} und {{Film|3}} so im Hintergrund erschien, dass die Auflistung dieser Infos undeutlich zu sehen, wenn auch aufgrund der Auslösung nicht zu lesen, war. Gleiches gilt für anfängliche Position oberer Torpedorampen und die Anzahl von sechs Phaseremittern. Viele dieser Werte werden durch Displays in {{DSC|Bruder}} bestätigt.</ref>
+
;Typ:Klasse I<br>[[Schwerer Kreuzer]]<ref name="SFTM">Streng genommen sind diese Werte Canon, da sie auf einer Seite des ''[[Star Trek: Star Fleet Technical Manual]]'' abgedruckt waren, die in {{Film|2}} und {{Film|3}} so im Hintergrund erschien, dass die Auflistung dieser Infos undeutlich zu sehen, wenn auch aufgrund der Auslösung nicht zu lesen, war. Gleiches gilt für die oberen Torpedorampen. Viele dieser Werte werden durch Displays in {{DSC|Bruder}} bestätigt.</ref>
 
;Länge:288,6 Meter<ref name="SFTM"/>
 
;Länge:288,6 Meter<ref name="SFTM"/>
 
;Breite:127,1 Meter<ref name="SFTM"/>
 
;Breite:127,1 Meter<ref name="SFTM"/>
Zeile 16: Zeile 16:
 
;Höchstge&shy;schwindigkeit:[[Warpfaktor|Warp]] 9
 
;Höchstge&shy;schwindigkeit:[[Warpfaktor|Warp]] 9
 
;Waffensysteme
 
;Waffensysteme
:6/8/16 [[Phaseremitter|Phaser-<br>emitter]]<ref name="Phaser">Unlesbare Auzüge aus dem ''[[Star Trek: Star Fleet Technical Manual]]'' in {{Film|2}} und {{Film|3}} geben genau sechs Phaseremitter an: Zwei frontale an der Bugunterseite und je zwei an den dorsalen Seiten. Displays in {{DSC|Bruder}} geben acht Phaseremitter an, was mit den bis dahin bekannten Waffen übereinstimmt: Zwei an der unteren Untertassenvorderseite in vielen ''[[TOS]]''-Episoden, [[:Datei:NCC-1700.jpg|je zwei]] an den oberen Untertassenseiten, die in der Serie bereits Erwähnung gefunden hatten, sowie zwei über dem Hangar in {{ENT|Die dunkle Seite des Spiegels, Teil II}}. In {{DSC|Süße Trauer, Teil II}} nutzt die ''Enterprise'' je sechs Phaser an Untertassenober- und -unterseite sowie zwei unter dem Hangar, was zusammen mit den dorsalen Heckemittern aus ''[[ENT]]'' 16 ergibt.</ref>
+
:8/16 [[Phaseremitter]]<ref name="Phaser">Displays in {{DSC|Bruder}} geben acht Phaseremitter an, was mit den bis dahin bekannten Waffen übereinstimmt: Zwei an der unteren Untertassenvorderseite in vielen ''[[TOS]]''-Episoden, [[:Datei:NCC-1700.jpg|je zwei]] an den oberen Untertassenseiten, die in der Serie bereits Erwähnung gefunden hatten, sowie zwei über dem Hangar in {{ENT|Die dunkle Seite des Spiegels, Teil II}}. In {{DSC|Süße Trauer, Teil II}} nutzt die ''Enterprise'' je sechs Phaser an Untertassenober- und -unterseite sowie zwei unter dem Hangar, was zusammen mit den dorsalen Heckemittern aus ''[[ENT]]'' 16 ergibt.</ref>
:2/3 [[Torpedoraum|Rampen]] für [[Photonentorpedo]]s<ref name="Torpedos">Unlesbare Auzüge aus dem ''[[Star Trek: Star Fleet Technical Manual]]'' in {{Film|2}} und {{Film|3}} geben genau zwei Torpedorohre auf der Untertassenoberseite vor der Brücke an. In {{DSC|Bruder}} sind ebenfalls zwei Torpedowerfer angegeben, die in {{DSC|Süße Trauer}} und ''[[TOS]]'' jedoch frontal an der Untertassenunterseite liegen. Darüber hinaus ist eine einzelne Rampe nach hinten zu verzeichnen. ({{ENT|Die dunkle Seite des Spiegels, Teil II}})</ref>
+
:2/5 [[Torpedoraum|Rampen]] für [[Photonentorpedo]]s<ref name="Torpedos">Für die ''Constitution''-Klasse aus {{s|TOS}} gibt es Belege für eine doppelte Torpedorampe nach vorn (u.a. in {{TOS|Ganz neue Dimensionen|Tödliche Wolken}} und {{e|Reise nach Babel}} werden je zwei Torpedos hintereinander nach vorne abgefeuert, wobei zu erkennen ist, dass je einer links und rechts der Schiffsmitte austritt) und eine einzelne nach hinten. ({{ENT|Die dunkle Seite des Spiegels, Teil II}}) Außerdem ist in {{Film|3}} undeutlich eine Graphik im Hintergrund zu sehen, die eine Seite aus dem ''[[Star Trek: Star Fleet Technical Manual]]'' zeigt, auf der zwei Torpedorohre vor der Brücke des Original-Typs eingezeichnet sind. Für die frühere Variante in {{DSC|Bruder}} sind zwei Torpedowerfer angegeben.</ref>
 
;Verteidigungs&shy;systeme
 
;Verteidigungs&shy;systeme
 
:[[Deflektor]]
 
:[[Deflektor]]
Zeile 29: Zeile 29:
 
;Fraktion:[[Sternenflotte]] der [[Föderation]]
 
;Fraktion:[[Sternenflotte]] der [[Föderation]]
 
;Typ:[[Schlachtkreuzer]]
 
;Typ:[[Schlachtkreuzer]]
;Länge:≈ 305 Meter<ref name="Größe">Auf einer Schul-Wandtafel in {{DS9|Blasphemie}} sind Abbildungen verschiedener Schiffsklassen, darunter der Original- und der Refit-Konfiguration der ''Constitution''-Klasse, zu sehen. Durch Größenvergleich ergibt sich für die Refit-Version eine Länge von gut 305, eine Breite von gut 145 Metern und (unter Berücksichtigung eines bekannten Verhältnisses der Höhe zu den anderen Dimensionen aus anderen Graphiken) eine Höhe von knapp 80 Metern. Eine Vergleich-Wandtafel in {{VOY|In Fleisch und Blut}} liefert ähnliche Ergebnisse.</ref>
+
;Länge:≈ 320 Meter<ref name="Größe">Auf einer Wandtafel in {{VOY|In Fleisch und Blut}} sind Abbildungen verschiedener Schiffsklassen, darunter der Original- und der Refit-Konfiguration der ''Constitution''-Klasse, zu sehen. Durch Größenvergleich ergibt sich für die Refit-Version eine Länge von etwa 320, eine Breite von knapp 160 Metern und (unter Berücksichtigung eines bekannten Verhältnisses der Höhe zu den anderen Dimensionen aus anderen Graphiken) eine Höhe von rund 80 Metern.</ref>
;Breite:≈ 145 Meter<ref name="Größe"/>
+
;Breite:≈ 160 Meter<ref name="Größe"/>
 
;Höhe:≈ 80 Meter<ref name="Größe"/>
 
;Höhe:≈ 80 Meter<ref name="Größe"/>
 
;Besatzung:300 - 432<ref name="Besatzung2">In {{Film|1}} vermeldet der Computer die Aufgaben von 431 Crewmitgliedern, nachem Ilia entführt wurde. In {{Film|6}} meldet Valeris, dass eine Crew von 300 an Bord sei, die ihre Quartiere durchsucht. Ob das die ganze Besatzung oder nur den suchenden Teil meint, ist nicht bekannt.</ref>
 
;Besatzung:300 - 432<ref name="Besatzung2">In {{Film|1}} vermeldet der Computer die Aufgaben von 431 Crewmitgliedern, nachem Ilia entführt wurde. In {{Film|6}} meldet Valeris, dass eine Crew von 300 an Bord sei, die ihre Quartiere durchsucht. Ob das die ganze Besatzung oder nur den suchenden Teil meint, ist nicht bekannt.</ref>
Zeile 97: Zeile 97:
 
* Sie verfügt über 14 [[wissenschaftliche Abteilung]]en und [[Labor]]atorien. ({{TOS|Spock außer Kontrolle}})
 
* Sie verfügt über 14 [[wissenschaftliche Abteilung]]en und [[Labor]]atorien. ({{TOS|Spock außer Kontrolle}})
 
* Sie besitzt besonders starke [[Schutzschild]]e, die hunderten ihrer Torpedos standhalten können und langsamer geschwächt werden als selbst die mancher größerer Schiffe. ({{TOS|Ich heiße Nomad}}, {{DSC|Süße Trauer, Teil II}})
 
* Sie besitzt besonders starke [[Schutzschild]]e, die hunderten ihrer Torpedos standhalten können und langsamer geschwächt werden als selbst die mancher größerer Schiffe. ({{TOS|Ich heiße Nomad}}, {{DSC|Süße Trauer, Teil II}})
* Sie kann sehr hohe [[Warpgeschwindigkeit]]en, für deren selbstständiges Erreichen sie nicht ausgelegt ist, kurzzeitig überstehen. ({{TOS|Ich heiße Nomad|Stein und Staub|Gefährliche Planetengirls}})
+
* Sie kann sehr hohe [[Warpgeschwindigkeit]]en, für deren selbstständiges Erreichen sie nicht ausgelegt ist, überstehen. ({{TOS|Ich heiße Nomad|Stein und Staub|Gefährliche Planetengirls}})
 
* Sie besitzt eine Vielzahl an [[Phaseremitter]]n, die Abwehrbeschuss in alle Richtungen erlauben. ({{DSC|Süße Trauer, Teil II}})
 
* Sie besitzt eine Vielzahl an [[Phaseremitter]]n, die Abwehrbeschuss in alle Richtungen erlauben. ({{DSC|Süße Trauer, Teil II}})
 
* Ganze [[Staffel]]n von [[Shuttle]]s, [[Landepod]]s und [[Taktischer Flyer|Jägern]] können im Hangar mitgeführt werden. ({{DSC|Süße Trauer|Süße Trauer, Teil II}})
 
* Ganze [[Staffel]]n von [[Shuttle]]s, [[Landepod]]s und [[Taktischer Flyer|Jägern]] können im Hangar mitgeführt werden. ({{DSC|Süße Trauer|Süße Trauer, Teil II}})
Zeile 130: Zeile 130:
 
** Umgestaltung der Impulstriebwerke ({{DSC|Bruder}})
 
** Umgestaltung der Impulstriebwerke ({{DSC|Bruder}})
 
** mehrfache Umgestaltung der Gondelträger ({{DSC|Bruder}})
 
** mehrfache Umgestaltung der Gondelträger ({{DSC|Bruder}})
** [[2257]] wird versucht, [[Holokommunikator]]en einzubauen; da diese teilweise zu multiplem Primärsystemversagen führen, wird das System bei manchen Schiffen wieder ausgebaut ({{DSC|Bruder|Der Charonspfennig|Süße Trauer}})
+
** [[2257]] wird versucht, [[Holokommunikator]]en einzubauen; da diese teilweise zu multiplem Primärsystemversagen fühen, wird das System bei manchen Schiffen wieder ausgebaut ({{DSC|Bruder|Der Charonspfennig|Süße Trauer}})
** die Anzahl der Phaseremitter wird von sechs auf acht und schließlich auf 16 erhöht ({{Film|2}}, {{Film|3}}, {{DSC|Bruder|Süße Trauer, Teil II}})<ref name="Phaser"/>
+
** die Anzahl der Phaseremitter wird von acht auf 16 erhöht ({{DSC|Bruder|Süße Trauer, Teil II}})<ref name="Phaser"/>
** die vorderen Torpedowerfer werden von der Untertassenoberseite auf deren Unterseite verlegt ({{Film|2}}, {{Film|3}}, {{DSC|Süße Trauer}})<ref name="Torpedos"/>
+
** die Anzahl der Torpedowerfer wird von zwei auf fünf erhöht ({{DSC|Bruder}})<ref name="Torpedos"/>
** ein Heck-Torpedowerfer kommt hinzu ({{Film|2}}, {{Film|3}}, {{DSC|Bruder}}, {{ENT|Die dunkle Seite des Spiegels, Teil II}})<ref name="Torpedos"/>
 
 
** die Leistungsfähigkeit des Warpantriebes wird erhöht ({{DSC|Bruder}}, {{TOS|Der Obelisk}}), wobei beide Enden der zylindrischen Gondeln mehrfach umgestaltet werden ({{TOS|Der Käfig|Die Spitze des Eisberges|Pokerspiele}}, {{DSC|Bruder}})
 
** die Leistungsfähigkeit des Warpantriebes wird erhöht ({{DSC|Bruder}}, {{TOS|Der Obelisk}}), wobei beide Enden der zylindrischen Gondeln mehrfach umgestaltet werden ({{TOS|Der Käfig|Die Spitze des Eisberges|Pokerspiele}}, {{DSC|Bruder}})
 
** Variationen bei Hals- und Antriebssektion und Gondeldurchmesser ({{DSC|Bruder}})
 
** Variationen bei Hals- und Antriebssektion und Gondeldurchmesser ({{DSC|Bruder}})
Zeile 147: Zeile 147:
 
** sämtliche interne Einrichtungen werden durch aktuelle Modelle ersetzt
 
** sämtliche interne Einrichtungen werden durch aktuelle Modelle ersetzt
 
** die vorderen Torpedorampen werden von der Untertassensektion in die "Halssektion" verlegt ({{Film|1}})
 
** die vorderen Torpedorampen werden von der Untertassensektion in die "Halssektion" verlegt ({{Film|1}})
** Bei der Überholung der Verteidigungssysteme wird eine weitere Torpedorampe eingebaut ({{Film|2}})
 
   
 
=== Verteidigungssysteme ===
 
=== Verteidigungssysteme ===
Zeile 153: Zeile 152:
   
 
* '''Stand''' [[2245]] bis [[2270]], als Schwerer Kreuzer klassifiziert:
 
* '''Stand''' [[2245]] bis [[2270]], als Schwerer Kreuzer klassifiziert:
** anfangs 6 Phaseremitter: zwei frontal an der Untertassenunterseite sowie je zwei an den oberen Untertassenseiten ({{Film|2}}, {{Film|3}})
+
** anfangs 8, später 16 Phaseremitter: an Untertassenober- und -unterseite je zwei frontal sowie an Back- und Steuerbord, dazu je zwei über- und unterhalb des Heckhangars, einzeln und doppelt einsetzbar, horizontal und vertikal schwenkbar<ref name="Phaser"/>
*** zwischenzeitig auf 8 erhöht ({{DSC|Bruder}})
+
** anfangs 2, später 5 Torpedorampen,<ref name="Torpedos"/> die mit Photonentorpedos bestückt sind, wobei zwei nebeneinander an der Untertassenunterseite nach vorne, zwei auf der Untertassenoberseite nach vorne und eine über dem Hangar nach achtern ausgerichtet ist
*** später 16 Phaseremitter: an Untertassenober- und -unterseite je zwei frontal sowie an Back- und Steuerbord, dazu je zwei über- und unterhalb des Heckhangars, einzeln und doppelt einsetzbar, horizontal und vertikal schwenkbar<ref name="Phaser"/>
 
** anfangs 2 Torpedorampen, die mit Photonentorpedos bestückt sind, vor der Brücke ({{Film|2}}, {{Film|3}})
 
***später 2 an der Untertassenunterseite ({{DSC|Bruder|Süße Trauer}}, ''[[TOS]]'')
 
***schließlich kommt eine über dem Hangar nach achtern ausgerichtete Rampe dazu ({{ENT|Die dunkle Seite des Spiegels, Teil II}})<ref name="Phaser"/>
 
 
** starke Phaserschüsse für Umgebungsexplosionen, die Torpedos ähneln, können aus den beiden unteren vorderen Waffensystemen abgegeben werden ({{TOS|Spock unter Verdacht}})
 
** starke Phaserschüsse für Umgebungsexplosionen, die Torpedos ähneln, können aus den beiden unteren vorderen Waffensystemen abgegeben werden ({{TOS|Spock unter Verdacht}})
** starke Schutzschilde sorgen für den primären Schutz: sie sind so stark, dass sie erst beim Äquivalent der Explosionen von 450 der auf dem Schiff mitgeführten Photonentorpedos zusammenbrechen; die Schilde sind in mindestens vier einzeln versorgte Bereiche unterteilt ({{TOS|Ich heiße Nomad|Reise nach Babel}})
+
** starke Schutzschilde sorgen für den primären Schutz: sie sind so stark, dass sie erst beim Äquivalent der Explosionen von 360 bis 450 der auf dem Schiff mitgeführten Photonentorpedos zusammenbrechen; die Schilde sind in mindestens vier einzeln versorgte Bereiche unterteilt ({{TOS|Ich heiße Nomad|Reise nach Babel}})
 
** eine zusätzliche [[Hüllenpanzerung]] fungiert als sekundäre Schutzmaßnahme
 
** eine zusätzliche [[Hüllenpanzerung]] fungiert als sekundäre Schutzmaßnahme
   
Zeile 171: Zeile 170:
 
** 12 Phaseremitter, in jeweils doppelter Anordnung je dreifach auf der Untertassenober- und Unterseite
 
** 12 Phaseremitter, in jeweils doppelter Anordnung je dreifach auf der Untertassenober- und Unterseite
 
{{Meta|Auf dem Studiomodell befinden sich auf der Untertassensektion sechs doppelte Phaserbänke, je drei oben und unten, zwei Phaserkanonen in der Nähe des Shuttlehangar sowie weitere fünf Phaserbänke auf dem unteren Sekundärrumpf. In dem [[Referenzwerk]] ''[[Star Trek Mr. Scott's Guide to the Enterprise]]'' werden alle diese Phaserpositionen bestätigt. Ein aktiver Phasereinsatz wird aber nur aus den sechs unteren Untertassenphasern gezeigt; die oberen werden durch eine Technik-Graphik in {{Film|6}} bestätigt, sodass nur diese Phaserkanonen sicher als kanonisch angesehen werden können.}}
 
{{Meta|Auf dem Studiomodell befinden sich auf der Untertassensektion sechs doppelte Phaserbänke, je drei oben und unten, zwei Phaserkanonen in der Nähe des Shuttlehangar sowie weitere fünf Phaserbänke auf dem unteren Sekundärrumpf. In dem [[Referenzwerk]] ''[[Star Trek Mr. Scott's Guide to the Enterprise]]'' werden alle diese Phaserpositionen bestätigt. Ein aktiver Phasereinsatz wird aber nur aus den sechs unteren Untertassenphasern gezeigt; die oberen werden durch eine Technik-Graphik in {{Film|6}} bestätigt, sodass nur diese Phaserkanonen sicher als kanonisch angesehen werden können.}}
:* 4 Torpedorampen,<ref name="Torpedos2"/> u.a. zwei frontale auf Deck 13 am Halsansatz, die laut Computerinventarsystemen mit 144 Photonentorpedos bestückt sind ({{Film|6}})
+
:* 4 Torpedorampen<ref name="Torpedos2"/> u.a. auf Deck 13, die laut Computerinventarsystemen mit 144 Photonentorpedos bestückt sind ({{Film|6}})
 
:* Die Schutzschilde werden durch einen Austausch stark verbessert, sodass das Schiff starken Plasmageschossen, die klingonische Schlachtkreuzer zerstören würden, standhalten kann. ({{Film|1}}) Anfangs werden die Schilde am Schiff entlang ausgefahren, später werden drei Lagen schnell hintereinander aus der Schiffsmitte emittiert. ({{Film|3}}, {{Film|5}})
 
:* Die Schutzschilde werden durch einen Austausch stark verbessert, sodass das Schiff starken Plasmageschossen, die klingonische Schlachtkreuzer zerstören würden, standhalten kann. ({{Film|1}}) Anfangs werden die Schilde am Schiff entlang ausgefahren, später werden drei Lagen schnell hintereinander aus der Schiffsmitte emittiert. ({{Film|3}}, {{Film|5}})
   
  Lade Editor…

Diese Seite gehört 1 versteckten Kategorie an: