Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte überprüfe die Vergleichsansicht weiter unten, um zu kontrollieren, dass du diesen Vorgang auch wirklich durchführen willst und speichere dann die Änderungen, um die vorherige Bearbeitung rückgängig zu machen.

Wenn du eine Veränderung rückgängig machst, die nicht als Vandalismus betrachtet werden kann, erläutere bitte den Grund für diesen Vorgang in der Bearbeitungszusammenfassung durch einen eigenen Text und ersetze die vorgegebene.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 3: Zeile 3:
 
Zu den Welten mit reichem Cormalinevorkommen zählen [[Kabrel II]] im [[Alpha-Quadrant]], [[Torga IV]] im [[Gamma-Quadrant]], und [[Ocampa (Planet)|Ocampa]] im [[Delta-Quadrant]].
 
Zu den Welten mit reichem Cormalinevorkommen zählen [[Kabrel II]] im [[Alpha-Quadrant]], [[Torga IV]] im [[Gamma-Quadrant]], und [[Ocampa (Planet)|Ocampa]] im [[Delta-Quadrant]].
   
Die [[Kazon-Ogla]] unterhalten eine [[Mine (Bergbau)|Mine]] zum Abbau von Cormaline auf Ocampa und tauschen das Mineral mit anderen [[Kazon|Kazon-Sekten]]. ({{VOY|Der Fürsorger, Teil I}})
+
Die [[Kazon-Ogla]] unterhielten eine [[Mine (Bergbau)|Mine]] zum Abbau von Cormaline auf Ocampa und tauschten das Mineral mit anderen [[Kazon|Kazon-Sekten]]. ({{VOY|Der Fürsorger, Teil I}})
   
 
Anfang [[2373]] führt die [[Sternenflotte]] eine [[Mission]] auf dem Planeten Torga IV durch, um zu prüfen, ob es möglich ist dort eine Mine zu errichten und das Cormaline abzubauen. ({{DS9|Das Schiff}})
 
Anfang [[2373]] führt die [[Sternenflotte]] eine [[Mission]] auf dem Planeten Torga IV durch, um zu prüfen, ob es möglich ist dort eine Mine zu errichten und das Cormaline abzubauen. ({{DS9|Das Schiff}})

Bitte beachte, dass alle Beiträge zu Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki unter CC-BY-NC veröffentlicht werden

Abbrechen Bearbeitungshilfe (öffnet in neuem Fenster)

Verwendete Vorlagen in diesem Artikel: