FANDOM


Captain Cray ist ein Mensch, der im 19. Jahrhundert in der britischen Marine dient.

Sein Schiff geht in einem Taifun im Pazifik verschollen. In England glaubte man, alle wären ertrunken. Nach acht Monaten lief er in den Londoner Hafen ein. Sein Schiff bestand nur noch aus ein paar Planken und einem Segel.

Alternative Zeitlinie
In einer alternativen Zeitlinie berichtet Chakotay Captain Kathryn Janeway von Captain Cray, als er dem Captain eine Taschenuhr als Geburtstagsgeschenk überreicht. (VOY: Ein Jahr Hölle, Teil I)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.