FANDOM


Culhane 2371

Culhane im Kasino

Culhane ist ein Offizier der Sternenflotte und Besatzungsmitglied der USS Voyager.

2371

2371 arbeitet er auf der Brücke, als man den ersten Kontakt mit den Vidiianern herstellt. Später arbeitet er im Maschinenraum, als die Vidiianer dem Schiff die Energie abziehen. (VOY: Trans­plantationen)

Wenig später arbeitet er im Maschinenraum und rekalibriert mit Lt. B'Elanna Torres und den anderen Ingenieuren den Warpkern, als Captain Kathryn Janeway spontan diese Abteilung aufsucht. (VOY: Der mysteriöse Nebel)

Er begegnet Captain Janeway, Chakotay und Tuvok in einem Gang des Schiffes, als sich diese gerade auf dem Weg zum Transporterraum befinden und Chakotay die Anderen gerade informiert, dass jeder Testtransport mit Testzylindern erfolgreich war. (VOY: Das Nadelöhr)

Als Harry Kim mit einem Shuttle zur Voyager zurückkehrt, nachdem er tagelang von den Baneanern über den Mord an Tolen Ren, den angeblich Thomas Eugene Paris begangen hat, befragt wurde, bedient er die Operationsstation auf der Brücke. Später sitzt er im Kasino und unterhält sich mit einer anderen Person. (VOY: Die Augen des Toten)

Er holt sich gerade sein Essen im Kasino ab, als Torres, Seska, Paris und Harry Kim sich unterhalten. (VOY: Das oberste Gesetz)

Er arbeitet im Maschinenraum, als die Komar versuchen das Schiff zu übernehmen. (VOY: Bewußtseins­verlust)

Später begegnet er Tuvok und den von ihm trainierten ehemaligen Maquis, als diese auf dem Weg zu einem Ausdauerlauf sind. (VOY: Erfahrungs­werte)

Als die Voyager zu einem Planeten fliegt, um herauszufinden, wie ein Auto von der Erde des 20. Jahrhunderts in den Delta-Quadranten gelangte, ist er auf der Brücke. Er sagt zu Tom Paris, dass er einen Diagnose-Check durchführen wird. (VOY: Die 37er)

Er arbeitet im Hauptmaschinenraum, als B'Elanna Torres nach einem Weg sucht, die Voyager aus dem Sog einer im Weltraum lebenden Schwarmspezies zu befreien. (VOY: Elogium)

2372

2372 übergibt Culhane die taktische Konsole an Tuvok, nachdem Captain Janeway gemeldet wurde, dass das Shuttle von Chakotay überfällig ist. (VOY: Der Namenlose)

Nachdem das Schiff durch eine Raumanomalie neu strukturiert wird, werden Captain Kathryn Janeway, Chakotay und Tom Paris vom Turbolift statt auf die Brücke, in den Maschinenraum gefahren. Dort sehen sie Culhane vorbeigehen. Nachdem es Torres gelingt den Maschinenraum zu erreichen, erhält er mit den anderen Ingenieuren den Befehl auch über das Schichtende hinaus auf seinem Posten zu bleiben. (VOY: Die Raum­verzerrung)

Beim Erstkontakt mit den Bothanern bedient eine Konsole im hinteren Teil der Brücke. (VOY: Rätselhafte Visionen)

Dort arbeitet er auch, als die Voyager auf die Nachfahren des Kautschukbaumvolkes und ein Raumschiff der Androiden der Pralor trifft. (VOY: Tattoo, Prototyp)

Bei einem Angriff der Kazon und dem Bau eines experimentellen Warp-10-Antriebs, bemannt er wiederum eine Brückenkonsole. (VOY: Allianzen, Die Schwelle)

Als Quinn im Kasino erscheint, sitzt er mit einem Besatzungsmitglied an einem Tisch im Kasino. Später besprechen Quinn und Tuvok ihre weitere Strategie für die Anhörung. Culhane steht dabei neben ihnen und unterhält sich mit einer Frau. (VOY: Todes­sehnsucht)

Zusammen mit einem weiblichen Besatzungsmitglied sieht er Neelix' Sendung Briefing mit Neelix auf einem Monitor im Maschinenraum, in der er über Tom Paris' Abschied von der Voyager spricht. Dort arbeitet er auch, als es kurze Zeit später ein durch Sabotage verursachtes Problem mit den magnetischen Konstriktoren gibt. (VOY: Der Verräter)

Während die Voyager ein vermisstes Shuttle mit Tuvok an Bord sucht, bedient er eine Konsole auf der Brücke. (VOY: Unschuld)

Als man auf die Heimatwelt der Kohl trifft, arbeitet er an einer Konsole im hinteren Teil der Brücke. (VOY: Das Ultimatum)

Als Tuvok und Neelix auf der Oberfläche eines Planeten Pflanzen sammeln, übernimmt er die taktische Station auf der Brücke. Später wird er wieder von Tuvix abgelöst. (VOY: Tuvix)

Kurze Zeit später wird die Voyager von diversen Splittergruppen der Kazon angegriffen. Er arbeitet zu diesem Zeitpunkt im Maschinenraum. Nach Teirnas Selbstmordanschlag, versucht er mit B'Elanna das Hologitter zu reaktiveren, was ihm jedoch nicht gelingt. Daraufhin nehmen die Kazon-Nistrim die Voyager ein und Culhane wird mit der restlichen Besatzung auf dem Hanon-Planeten ausgesetzt. (VOY: Der Kampf ums Dasein, Teil I)

2373

Auf dem Planeten gehört er zu Neelix' Erkundungsteam. Als Hogan vom hanonianischen Höhlenreptil angegriffen und in dessen Höhle verschleppt wird, eilt er ihm mit Neelix und anderen Besatzungsmitgliedern zu Hilfe. Jedoch können sie nichts mehr für Hogan tun. (VOY: Der Kampf ums Dasein, Teil II)

Nachdem Henry Starling auf die Krankenstation der Voyager gebeamt wurde, bewacht er ihn mit einer Kollegin. Jedoch kann er nur tatenlos zusehen, als Starling von H. Dunbar aus der Arrestzelle gebeamt wird. (VOY: Vor dem Ende der Zukunft, Teil II)

Als Tieran im Körper von Kes ein Shuttle der Voyager stiehlt, um auf Ilari die Macht gewaltsam zu übernehmen, bedient er eine Konsole auf der Brücke. (VOY: Der Kriegsherr)

Wenig später will er im Kasino essen. Jedoch wird sein Gericht, durch eine Replikatorfehlfunktion vernichtet. Culhane wird von Makroviren infiziert und wird mit anderen Besatzungsmitgliedern im Kasino unter Quarantäne gestellt. Die Infektion schreitet fort und er verliert das Bewusstsein. Jedoch kann der Doktor ein Gegenmittel entwickeln und ihn mithilfe von Captain Janeway letztlich heilen. (VOY: Makrokosmos)

In einer Illusion, die Captain Kathryn Janeway erlebt, arbeitet er auf der Brücke an der Operations Station, als der Captain davon berichtet, dass sie und Chakotay in einem Shuttle von Vidiianern angegriffen wurden, sich jedoch niemand daran erinnern kann. (VOY: Der Wille)

Als die Voyager auf einen Planeten trifft, auf dem ehemalige Borg-Drohnen leben, arbeitet er im hinteren Teil der Brücke. (VOY: Die Kooperative)

Dort arbeitet er auch, als der Doktor Kes entführt und sich auf einen Außenposten der Mikhal-Traveler beamt und der Erstkontakt mit den Nasari hergestellt wird. Nachdem Kim nach Taresia reist, übernimmt er die Ops. (VOY: Charakter­elemente, Die neue Identität)

Alternative Zeitlinie
In einer alternativen Zeitlinie begegnet er Kes und ihrer Tochter Linnis Paris in einem Gang des Schiffes. (VOY: Temporale Sprünge)
Wenig später wird er von den Nyrianern in ein Habitat gebeamt. Die gesamte Besatzung des Schiffes folgt ihm sukzessive. Nachdem die gesamte Besatzung interniert wurde, hält eine Nyrianerin eine Ansprache, in der sie herausstellt, dass ihr Habitat, ihren Bedürfnissen angepasst wurde. Er wird auch Zeuge, wie Paris und Torres von Janeway in das Habitat zurückgebeamt werden. Letztlich gelingt es jedoch die Nyrianer zu überwältigen und die Voyager zurückzuerobern. (VOY: Trans­lokali­sation)

Eine holografische Projektion von Culhane ist Teil des Holoprogramms Rebellion Alpha. Das Hologramm arbeitet auf der Brücke und wird mit anderen Besatzungsmitgliedern von den Rebellen um Chakotay und Seska gefangen genommen. (VOY: Rebellion Alpha)

Als Chakotay und Torres Janeway informieren, dass eine ihrer Langstreckensonden von den Borg assimiliert wurde, arbeitet er im Maschinenraum und geht mit einem PADD an Janeway vorbei. (VOY: Skorpion, Teil I)

2374

2374 hat er das Kommando auf der Brücke und informiert Captain Janeway darüber, dass sie einen Notruf von einem Isomorphen empfangen haben. (VOY: Der Isomorph)

2375

2375 wird er als Steuermann eingesetzt und rettet er die USS Voyager mit einer Serie von brillanten Ausweichmanövern vor dem Angriff fremder Raumschiffe. (VOY: Dreißig Tage)

2376

2376 teilt Captain Kathryn Janeway Mortimer Harren mit, dass er an einer Außenmission teilnehmen und Fähnrich Culhane für ihn einspringen wird. (VOY: Der gute Hirte)

2377

2377 begleitet er ein Außenteam um Chakotay und untersucht eine Raumstation der Hirogen, von der aus ein Notruf gesendet wurde. (VOY: Fleisch und Blut, Teil I)

Im Maschinenraum arbeitet er an einer Konsole, als die Voyager in der Leere strandet und von einem fremden Raumschiff angegriffen wird. Die Fremden beamen seine Konsole weg. (VOY: Die Leere)

Als Harry Kim und B'Elanna Torres die Injektorports neu ausrichten und den beschädigten Warpantrieb der USS Voyager reaktivieren, arbeitet er im Maschinenraum. (VOY: Menschliche Fehler)

Er arbeitet im Maschinenraum, als Captain Janeway, Seven of Nine und der Uxali Otrin versuchen die Atmosphäre von Uxal zu reinigen. (VOY: Friendship One)

2378

Auch besucht Culhane die von Neelix im Kasino ausgerichtete Feier des 315. Jahrestages des Ersten Kontakts der Menschen mit den Vulkaniern. Er arbeitet 2378 an einer Konsole im hinteren Teil der Brücke, als Neelix Dexa und Brax die Brücke zeigt. (VOY: Eine Heimstätte)

Später arbeitet er im Maschinenraum, als sich Der Doktor, der die Gestalt von B'Elanna Torres angenommen hat, bei Vorik nach dem Standort der bioneuralen Gelpacks erkundigt. (VOY: Renaissance­mensch)

Culhane wurde von Louis Ortiz gespielt.