FANDOM


Dala 2376

Dala im Jahr 2376

Dala ist eine Betrügerin aus dem Delta-Quadranten.

In einer Höhle begegnet sie mit Mobar Thomas Eugene Paris und Neelix. Sie geben sich als Mönche aus und bitten darum, ihre Meditation nicht zu stören. So kommt man ins Gespräch und sie wickeln ein Tauschgeschäft ab. Dieses nutzt ihr Komplize Mobar jedoch, um die Datenbank des Delta Flyers zu scannen.

Sie gibt sich für Captain Kathryn Janeway aus, während sich Mobar für Tuvok ausgibt. Mit diesen Tarnidentitäten suchen sie eine Minenkolonie auf und erwerben Bolomit. Nachdem sie dieses an Bord ihres Raumschiffs gebeamt haben, unterlassen sie es die Bezahlung herunterzubeamen, mit der Begründung, dass sie ihr Schiff vor einer Anomalie schützen müssten. Anschließend versuchen sie auch Varn zu betrügen, werden jedoch von der USS Voyager aufgespürt. Es gelingt dieser Dala gefangen zu nehmen, welche jedoch jede Kooperation verweigert. Daraufhin lässt man Dala mit dem Delta Flyer entkommen. Nachdem sie ihre Komplizen erreicht hat, wird sie jedoch von Paris und dem Doktor, welche sich im Flyer versteckt hatten, überwältigt. (VOY: Lebe flott und in Frieden)

Dala wurde von Kaitlin Hopkins gespielt und von Cornelia Meinhardt synchronisiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.