FANDOM


Multiple Realitäten
Beinhaltet Informationen aus verschiedenen Realitäten.

Captain Dan Curry ist ein Offizier der Sternenflotte im 23. und 24. Jahrhundert.

2293 arbeitet er beim Ingenieurskorps der Sternenflotte und ist an Konstruktion und Bau der USS Enterprise (NCC-1701-B) beteiligt. (Star Trek: Treffen der Generationen)

2354 arbeitet er beim Betrieblichen Versorgungsdienst der Sternenflotte. Sein Büro befindet sich in Raum 35882 auf Sternenbasis 32 im Maxia-Sektor. (TNG: Geistige Gewalt)

In den 2360er-Jahren arbeitet er in der Forschungsabteilung der Sternenflotte und ist an Konstruktion und Bau der USS Phoenix und der USS Sutherland beteiligt. (TNG: Der Rachefeldzug, Der Kampf um das klingonische Reich, Teil II)

2368 gehört er zur Entwicklungsgruppe für Warptechnologie und wird auf der zweiten Widmungsplakette der USS Enterprise (NCC-1701-D) genannt. (TNG: Das Recht auf Leben)

In den 2370er-Jahren arbeitet er für die Taktische Abteilung der Sternenflotte und ist an Konstruktion und Bau der USS Defiant (NX-74205), der USS Voyager, der USS Valiant, der USS Prometheus (NX-59660) sowie der USS Sao Paulo beteiligt. (DS9: Der geheimnis­volle Garak, Teil II, Valiant, In den Wirren des Krieges, VOY: Der Fürsorger, Teil I, Flaschenpost)

Alternative Zeitlinie
In einer alternativen Zeitlinie arbeitet er im 24. Jahrhundert in der Einsatzplanung und ist an Konstruktion und Bau der USS Pasteur beteiligt. (TNG: Gestern, Heute, Morgen, Teil I)

Dan Curry wurde nach Dan Curry benannt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.