FANDOM


Das Duplikat – Planet Angel One (auch: Der Todeskristall, CIC-Synchronfassung) ist die VHS-Veröffentlichung der Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert-Epioden Das Duplikat und Planet Angel One.

Inhalt Bearbeiten

Das Duplikat Bearbeiten

siehe auch: Das Duplikat
Vom Covertext (CIC-Synchronfassung)

Data verließ seinen Heimatplaneten, eine ehemalige Erdkolonie, vor 26 Jahren. Als die Crew den Planeten inspiziert, findet sie in einem Labor Einzelteile eines Androiden. Nach Zusammenfügen der Teile steht Datas Ebenbild, genannt „Lore“, vor ihnen. Einst wegen seiner übermenschlichen Perfektion von den neidischen Erdbewohnern zerstört, will nun, da wieder zum Leben erweckt, grausame Rache nehmen. Ein destruktiver Energiestrom soll alles Leben auf dem Planeten auslöschen. Die furchtbare Operation will Lore von der Enterprise aus steuern. Er setzt Data außer Gefecht und täuscht die gesamte Crew. Inzwischen nimmt sein grausamer Plan Gestalt an…

Planet Angel One Bearbeiten

siehe auch: Planet Angel One

Cover-Art Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Der Todeskristall ist der Titel des letzten Teils der siebenteiligen deutschsprachigen Erstveröffentlichung der ersten 14 Episoden der Serie Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert auf VHS. Die Verleihversion erschien in einer von der späteren TV-Version abweichenden Synchronfassung nur circa vier Monate nach der Erstausstrahlung der Episoden im US-Fernsehen. Die Kaufversion folgte 1992. Diese ist zudem Teil der von Sat.1 gesponserten Edition Star Trek: The Next Generation – Videofassung (Episode 7 - 12). Der Covertext geht nur auf die erste Episode dieser Kassette ein.

Unter dem Titel Das Duplikat – Planet Angel One erschienen die spätere TV-Synchronfassungen der beiden Episoden 1995 erstmals auf VHS. Auf dieser 180-minütigen Kassette sind auch die Originalfassungen der Episoden enthalten.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.