FANDOM


Benny Russell schreibt
Serie: DS9
Staffel: 7x01
dt. Erstaus-
strahlung:
22.05.1999
Orig. Erst-
ausstrahlung:
30.09.1998
Originaltitel: Image in the Sand
Prod. Nr: 551
Jahr: 2375
Sternzeit: unbekannt
Drehbuch: Ira Steven Behr, Hans Beimler
Regie: Les Landau

Drei Monate nach dem Tod von Jadzia Dax versucht Captain Sisko eine Vision der Propheten zu verstehen.

Zusammenfassung

Teaser

Drei Monate sind vergangen, seit die vereinten Verbände der Romulaner, der Klingonen und der Föderation im Chin'toka-System schwere Verluste hinnehmen musste. Jadzia ist tot, von einem besessenen Gul Dukat ermordet, das Wurmloch zum Gamma-Quadranten ist kollabiert, eine Periode der Hoffnungslosigkeit ist angebrochen.

Akt I

Während sich Sisko auf der Erde aufhält und verzweifelt in Erfahrung zu bringen versucht, wie er wieder Kontakt zu den Propheten aufnehmen kann, versucht die zum Colonel beförderte Kira, die Ordnung auf Deep Space Nine aufrecht zu erhalten. Durch das Verschwinden der Propheten drohen auf Bajor Unruhen. Die Nachricht von Admiral Ross, dass die Romulaner auf der Station eine militärische Vertretung etablieren wollen trägt nicht gerade dazu bei, das Volk zu beruhigen. Zwar versichert Admiral Ross Kira, dass diese nur für die Zeit des Krieges eingerichtet werde und Senatorin Cretak als große Anhängerin der Allianz sich sehr kooperativ zeige. Er macht ihr aber auch klar, dass die Entscheidung längst gefallen sei und er sie darüber nur persönlich in Kenntnis setzte wollte.

Auf Cardassia Prime sprechen Weyoun und Legat Damar über die Erfolge im Chin'toka-System, über den Verlauf des Krieges und über Damars Konsum an Kanar. Dabei wird mal wieder klar, wie groß die Verachtung auf beiden Seiten ist.

In New Orleans im Sisko's versucht Ben Sisko an einem Pad das Bild, das er in einer Vision der Propheten gesehen hat, zu rekonstruieren. Als Jake ihm dabei über die Schulter schaut, bemerkt er, dass er dieses Bild schon einmal gesehen hat. Er holt ein Foto, das Joseph Sisko mit der Unbekannten zeigt. Nach einigem Streit mit seinem Vater erfährt Ben, dass die Frau, die er als seine Mutter kennengelernt hat, nicht seine leiblichen Mutter war. Sarah Sisko war Joseph Siskos erste Frau, die jedoch ein Jahr nach Bens Geburt verschwand.

Im Vic's bittet Worf den Holo-Barden "All The Way" zu singen. Vic lehnt dieses zunächst ab, erlieg jedoch dann der Freundlichkeit des Klingonen und beginnt zu singen. Später können sich dann Dr. Bashier, Chief O'Brian und Quark vom Resultat der Darbietung überzeugen. Worf hat den Laden komplett auseinander genommen. Julien bittet um Nachsicht da Worf immer noch um Jadzia trauere, was jedoch sehr untypisch für einen Klingonen ist. Man beschließt der Sache auf den Grund zu gehen.

Akt II

Senatorin Cretak bitte Kira auf Durna, einem unbewohnten Mond von Bajor ein Krankenhaus errichten zu dürfen. Kira ist damit einverstanden diese Bitte dem Ministerrat vorzutragen. Derweil besucht O'Biran Worf in seinem Quatier. Mit einer Flasche Blutwein versucht er den Klingonen dazu zu bringen über seine Probleme zu sprechen. Morgens früh um vier, nach drei Flaschen Blutwein erfährt O'Brian, dass Jadzia nicht im Sto'Vo'Kor sei. Dies sei nur zu ändern, wenn Worf in ihrem Namen einen großen Kampf gewinne. Völlig verkatert berichtet er später Quark und Beshir davon. Dass Quark ihn beim Tongo gewinnen lässt, sei wohl zu wenig. Sie entschließen sich jedoch dazu die Sache General Martok vorzutragen. Auf der Erde erhält Ben von seinem Vater ein Amulett mit altbajoranischen Schriftzeichen. Nach einigen Recherchen entschlüsselt er die Schrift und erfährt vom Drehkörper des Abgesannten. Er beschließt diesen zu suchen und die Suche soll auf Tyree beginnen. Derweil hat Kira zu Senatorin Cretak eine recht gute Beziehung aufgebaut. Dies ändert sich jedoch schlagartig, als sie von Odo erfährt, dass sie neben dem Krankenhaus auf Durna auch eine Militärbasis errichtet haben. Worf wird indes von Martok als erster Offizier auf der Rotarran angeheuert um in einen großen Kampf im Name Jadzias zu ziehen. Am Abend vor der Abreise nach Tyree wird Ben Sisko im Hinterhof vom Siskos von einem bajoranischen Extremisten mit den Worten: "Den Drehkörper des Abgesannten, Sie werden ihn nie finden." mit einem Messer so schwer am Bauch verletzt, dass er blutend zusammenbricht. Jake kann den Angreifer jedoch von hinten überwältigen. Ben Sisko ist jedoch auch nach einem Krankenhausaufenthalt fest entschlossen nach Tyree zu fliegen um nach dem Drehkörper zu suchen. Ähnlich fest entschlossen ist auch Julian Bashir beim abendlichen Bier davon, mit Worf in den glorreichen Kampf zu ziehen, was Chief O'Brian dazu ermutigt, ebenfalls an dieser Mission teilzunehmen.

Akt III

Kira platzt in eine Besprechung von Admiral Ross und Cretak und übergibt ihr die Aufforderung des Ministerrates Durna umgehend zu verlassen da man dort 7000 Plasmakanonen entdeckt habe. Da Cretak dieses ablehnt, scheint es nun zu einem schweren Konflikt zwischen Bajor und Romulus zu kommen.

Am Tag der Abreise nach Tyree muss Ben Sisko sich damit abfinden, dass ihn sein Sohn und sein Vater begleiten werden. Plötzlich steht eine junge Trill vor der Tür. "Hallo Benjamin. Ich bin Dax."

Hintergrundinformationen

Dialogzitate

  • Vic Fontaine: "Die Band hat mir mit Kündigung gedroht."
    Quark: "Sie können nicht kündigen, Vic. Sie sind Hologramme.
    Vic Fontaine: "Aber das wissen sie nicht."
  • O'Brien über Dax: "Es ist Folgendes zu erwähnen: Sie hat niemals das Herz einer Ihrer Feinde gegessen."
    Quark: "Sie war stets ein wenig zimperlich."
  • Bashir im Quarks: "Ich werde Jazia helfen in das So'vo'Chor zu gelangen."
    Quark: "Wieso sind sie denn so sicher, dass sie dort die Ewigkeit verbringen will. Ich weiß, dass ich das Ganze sicher nicht will. Jetzt malen sie sich mal ein Bild aus, wie es dort ist: Horden von herumtobenden Klingonen die Kämpfen und Singen, Schwitzen und Rülpsen."
    Bashir: "Klingt wie dieser Ort zur Wochenendzeit."

Links und Verweise

Gaststars

Verweise

Armstrong Park, Reginald Barclay, Blutwein, Chin'toka-System, Derna, Drehkörper, Jackson Square, Kanar, Monac IV, Pah-Geister, Romulanischer Plasmatorpedo, Sarah Sisko, Sto'Vo'Kor, Trilithium, Tyree (Planet).

Vorherige Episode:
Tränen der Propheten (Episode)
Episode von
Star Trek: Deep Space Nine
Nächste Episode:
Schatten und Symbole
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+