FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht, Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!
David Hurst (* 08. Mai 1926 in Berlin, Deutschland als Heinrich Theodor Hirsch; † 15. September 2019 in Berlin, Deutschland; 93 Jahre) war ein deutscher Schauspieler.

Er spielte Botschafter Hodin in der Raumschiff Enterprise-Episode Fast unsterblich.

Darüber hinaus hatte Hurst in seiner über 30 Jahre währenden Karriere zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

Neben Star Trek hatte er Gastauftritte in TV-Serien wie The Patty Duke Show (1965, u.a. mit William Schallert), Solo für O.N.K.E.L. (1965, u.a. mit Yvonne Craig, Abraham Sofaer, Nancy Kovack, Mickey Morton, Liam Sullivan, Bill Quinn, Peter Mark Richman und Logan Ramsey), Mannix (1967, u.a. mit Joseph Campanella und K.L. Smith), Ihr Auftritt, Al Mundy (1968, u.a. mit Malachi Throne, Karl Bruck und Reggie Nalder), FBI (1970, u.a. mit Antoinette Bower, William Sargent und William Wintersole), Twen-Police (1970, u.a. mit Clarence Williams III, Tige Andrews, James B. Sikking und Byron Morrow), Ein Sheriff in New York (1977, u.a. mit Walt Davis, Nehemiah Persoff und Robert Phillips) und Quincy (1978, u.a. mit Garry Walberg, John S. Ragin, Robert Ito, Harry Townes und Bruce Wright).

David Hurst starb im September 2019 im Alter Von 93 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls und einer Lungenentzündung in seiner Geburtsstadt Berlin.

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.