FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Dennis Schmidt-Foß (* 05. August 1970 0:00 Uhr in Aschaffenburg 49 Jahre alt) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Er ist mit der Synchronsprecherin Dascha Lehmann verheiratet. Auch sein Bruder Gerrit kam bereits als Sprecher für Star Trek zum Einsatz.

In Star Trek sprach er:

Zudem sprach er Montgomery „Scotty“ Scott (gespielt von Simon Pegg) im 1. Trailer des Films Star Trek.

Weitere seiner Synchron-/Sprechrollen:

  • Standardstimme von Freddie Prinze jr.
  • Jerry O'Connell als Vern Tessio in Stand by me – Das Geheimnis eines Sommers (1986)
  • Richard Ruccolo als Pete Dunville in Ein Trio zum Anbeißen (1998-2001)
  • Joshua Jackson u.a. als Pacey Witter in Dawsons Creek (1998-2003) und als Peter Bishop in Fringe – Grenzfälle des FBI (seit 2008)
  • Ben Browder als John Chrichton in Farscape – Verschollen im All (1999-2003) und in Farscape: The Peacekeeper Wars (2004)
  • Gordon M. Woolvett als Seamus Harper in Andromeda (2000-2005)
  • Enrique Murciano als Danny Taylor in Without a Trace – Spurlos verschwunden (2002-2009)
  • Chris Pine als Jake Hardin in Zum Glück geküsst (2006)
  • Sam Horrigan als Dale Helm in Desperate Housewives (2006, Ep. 2x20 „Verzweifelte Gebete“)
  • Simon Pegg als Dennis Doyle in Run, Fatboy, Run (2007), als Paul in The Good Night – Träum weiter… (2007), als Sergeant Nicholas Angel in Hot Fuzz – Zwei abgewichste Profis (2007) und als Sidney Young in New York für Anfänger (2008)
  • Neil Patrick Harris als Neil Patrick Harris in Harold & Kumar – Flucht aus Guantanamo (2008)
  • Jason Segel als Peter in Nie wieder Sex mit der Ex (2008)
  • Ryan Reynolds u.a. als Will Hayes in Vielleicht, vielleicht auch nicht (2008) und als Wade Wilson / Deadpool in X-Men Origins: Wolverine (2009)

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.