Fandom


MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Ein Roman zur Zeichentrickserie.

Inhalt Bearbeiten

Zusammenfassung Bearbeiten

Vom Umschlagtext:

Ein Notsignal weist den Weg – zu einem für tot gehaltenen Pionier der Weltraumforschung. Unmöglich, dass Carter Winston noch leben soll, nachdem er seit über fünf Jahren als verschollen gilt. Und mit dieser Meinung soll Dr. McCoy recht behalten: denn obwohl dieser Mann wie Carter Winston aussieht, handelt es sich bei ihm um einen Vendorianer. Er kann jede Gestalt annehmen, wann und wo immer er will – und plötzlich gibt der Captain Befehle, die keinen Zweifel daran lassen, was inzwischen aus der Mission der Enterprise geworden ist: ein gottverdammtes Himmelfahrtskommando!
(Quelle: Goldmann-Verlag)

Vom Umschlagtext:

Als der berühmte Carter Winston als einziger Überlebender aus dem zerstörten Wrack eines Raumschiffs an Bord der Enterprise kommt, ereignen sich plötzlich merkwürdige Dinge. Captain Kirk gibt Befehle, an die er sich später nicht mehr erinnern kann. Hat er etwa plötzlich einen Doppelgänger an Bord? Oder hängt das alles mit Winston zusammen?
(Quelle: Loewe-Verlag)

Handlung Bearbeiten

Der Überlebende Bearbeiten

Siehe: Der Überlebende

Planet der Amazonen Bearbeiten

Siehe: Das Lorelei-Signal

Spock mal x Bearbeiten

Siehe: Das Superhirn

Links und Verweise Bearbeiten

Charaktere Bearbeiten

Sonstige Verweise Bearbeiten

Ereignisse
Eugenische Kriege
Spezies & Lebensformen
Kzinti, Phylosianer, Vendorianer
Personen
Joanna McCoy
Orte
Cerberus, Phylos
Astronomische Objekte
Taureanisches System

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+