FANDOM


Serie: DS9
Staffel: 1
dt. Erstaus-
strahlung:
06.03.1994
Orig. Erst-
ausstrahlung:
13.02.1993
Originaltitel: Dax
Prod. Nr: 408
Jahr: 2369
Sternzeit: 46910.1
Autor: Peter Allan Fields
Drehbuch: Peter Allan Fields, D.C. Fontana
Regie: David Carson

Auf Deep Space 9 findet eine Gerichtsverhandlung statt. Curzon Dax soll einen Mord begangen haben und Jadzia Dax, die jetzige Wirtin des Daxsymbionten, soll dafür zum Tode verurteilt werden.

Zusammenfassung

Lieutenant Jadzia Dax wird spät abends auf dem Weg zu ihrem Quartier von mehreren Leuten überfallen und entführt. Doktor Bashir will ihr zu Hilfe kommen, wird aber niedergeschlagen. Ihm bleibt nur die OPS zu benachrichtigen. Sofort ergreift Odo Maßnahmen, jedoch können die Fremden die meisten umgehen oder sie machen sie unschädlich. Im letzten Augenblick gelingt es Commander Sisko den Traktorstrahl wieder zu aktivieren und das Fluchtschiff festzuhalten.

Bei dem Verhör stellt sich der Anführer als Ilon Tandro vor, von Klaestron IV ausgesandt, um Dax unter dem Verdacht des Verrats und des Mordes an seinem Vater General Ardelon Tandro zu verhaften. Als die Tat geschah, vor 30 Jahren geschah, herrschte auf Klaestron IV Bürgerkrieg und der Trill, damals als Curzon Dax, sollte im Auftrag der Föderation vermitteln. Sisko kann diese Beschuldigungen nicht glauben, aber Dax ist ungewöhnlich einsilbig. Nun hat Bajor, im Gegensatz zur Föderation, kein Auslieferungsabkommen mit Klaestron IV, auch weil die Klaestroner alte Verbündete der Cardassianer sind. Und Deep Space 9 ist juristisch gesehen bajoranisches Territorium. Das war wohl auch der Grund für diese Nacht-und-Nebel-Aktion anstatt eines ordentlichen Auslieferungsbegehrens. Jetzt muß eine Anhörung nach bajoranischem Recht stattfinden. Zum Horror, eifrig genährt von Odo, von Quark soll diese in seiner Bar stattfinden. Sisko schickt Odo nach Klaestron für Nachforschungen.

Die bajoranische Richterin Els Renora kommt an Bord und beginnt die Anhörung. Zuerst geht die Auseinandersetzung darum, ob Jadzia Dax überhaupt für etwas verantwortlich gemacht werden kann, das Curzon Dax vorgeworfen wird. Sisko besteht darauf, dass es zwei verschiedene Personen seien. Derweil findet Odo heraus, dass der Verrat an General Tandro seine Truppen so aufbrachte, dass sie angriffen und den Bürgerkrieg gewannen. Kurz vor dem Hinterhalt erhielten die Gegner heimliche Transmissionen aus dem Hauptquartier. Nur fünf Personen wussten um den Weg, den der General nehmen wollte, alle bis auf Dax mit einem Alibi. Allerdings ist auch die Witwe des Generals, Enina Tandro von Dax Unschuld überzeugt. Ihr Sohn ist davon besessen, seinen Vater, den er nie kennen gelernt hat, zu rächen. Curzon wäre aber ein Freund Ardelons gewesen.

Hintergrundinformationen

DIVERSE BEMERKUNGEN

Dialogzitate

ZITATE

Links und Verweise

Gaststars

Verweise

Ardelon Tandro

Vorherige Episode:
Q - Unerwünscht
Episode von
Star Trek: Deep Space Nine
Nächste Episode:
Der Parasit
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+