Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement
Episoden-Artikel
Zum Teil aus Produktionssicht und/oder realer Welt geschrieben.
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht, Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder. Screen­caps zu die­ser Epi­sode fin­dest du hier.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!

Inhaltsangabe[]

Ein verrückt erscheinender Ausbrecher der Tantalus-Strafkolonie entpuppt sich als Mitarbeiter der psychiatrischen Abteilung. Kirks nähere Untersuchung der Einrichtung bringt grauenhafte Experimente mit Gedankenkontrolle ans Licht.

Kurzfassung[]

Beim Warentausch mit der Enterprise flieht ein als extrem gefährlich eingestufter Häftling der Strafkolonie Tantalus V, wird aber auf dem Schiff wieder gefangen genommen. Ein Datenabgleich weist ihn als Doktor van Gelder aus, einen führenden Mitarbeiter der Strafkolonie. Captain Kirk muss daher die Umstände untersuchen. Leiter ist der angesehene Doktor Adams. Er wandelt Strafkolonien in Rehabilitationszentrum um und ist ausgesprochen entgegenkommend. Ein Nerven-Neutralisator erweckt Kirks besondere Aufmerksamkeit. Durch den soll van Gelder bei einem Selbstexperiment zu Schaden gekommen sein. Obwohl Doktor Tristan sein Bedauern ausdrückt, wird Kirk skeptisch. Alle Insassen erscheinen ihm wie innerlich tot. Mit der ihn begleitenden Expertin will er sich über das Gerät selbst ein Bild machen. Sie kommen schnell dahinter, dass dieses Gerät einem fremde Gedanken einpflanzen kann. Mitten in diese Erkenntnisse überrascht sie Doktor Adams. Der lässt seine freundliche Maske fallen und Kirk nun am eigenen Leib spüren, zu welch grausamen Dingen er durch dieses Gerät fähig ist. Er suggeriert Kirk eine unsterbliche, qualvoll schmerzhafte Liebe zu seiner Begleiterin. Auf der Enterprise entscheidet sich Spock, an Gelder eine Gedankenverschmelzung durchzuführen. Dadurch werden die Machenschaften Adams erkennbar und man startet eine Rettungsmission. Auf Tantalus wird Kirk weiter von Adams gefoltert, als plötzlich die Energie ausfällt. Kirk kann Adams überwältigen und lässt ihn bewusstlos im Behandlungsraum liegen. Durch den Energieausfall können Sicherheitstruppen heruntergebeamt werden. Als die Energie wieder angestellt wird, ist Doktor Adams den Strahlen des Neutralisators hilflos ausgesetzt, das tötet ihn. Gelder ist so weit genesen, dass er die Leitung der Kolonie übernehmen kann.

Langfassung[]

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft (Kriterien). Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie:

Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Prolog[]

Die Enterprise tauscht mit der Strafkolonie auf dem Planeten Tantalus V Fracht aus, was auch reibungslos funktioniert. Captain James T. Kirk erhält aber nicht die Möglichkeit, mit dem Anstaltsleiter Doktor Tristan Adams zu sprechen.

Akt I[]

Computerlogbuch der Enterprise
Sternzeit 2715,1
Captain Kirk
Haben mit der Strafkolonie auf Tantalus V Fracht ausgetauscht, Abreise ohne Kontakt mit Bewohnern der Kolonie.


Nach Abreise des Flaggschiffes führt ein Ruf der Kolonie zu Ermittlungen. Es ist einem Ausbrecher gelungen, sich mit der Fracht auf das Schiff zu schmuggeln. Dieser stellt sich als Simon van Gelder vor und bittet um Asyl auf der Enterprise. Eigenartigerweise ist er aber kein Häftling, sondern Doktor und gehört zu den Therapeuten. Von dem verwirrten Flüchtling ist allerdings sonst nichts zu erfahren. Adams erklärt, dass der Zustand seines Kollegen von einem Selbstversuch mit einer neuen Behandlungsapparatur herrühre und fordert die Enterprise auf, van Gelder zurückzubringen. Doktor Leonard McCoy bezweifelt diese Angaben. Der Chefarzt erreicht, dass Kirk die Angelegenheit untersucht.

Akt II[]

Für eine Erkundung auf Tantalus V wählt er die Spezialistin Doktor Helen Noel als Begleitung für den Captain aus. Das Institut macht auf den ersten Blick keinen schlechten Eindruck. Einige ehemalige Insassen sind sogar so weit rehabilitiert, dass sie als Therapeuten arbeiten. Es gibt auch das Gerät, welches van Gelder erwähnte, den Nerven-Neutralisator, der angeblich zur Beruhigung der Patienten dient. Tatsächlich wird er aber heimlich dazu genutzt, die Patienten mit Suggestionen gefügig zu machen.

Akt III[]

Computerlogbuch der Enterprise
Sternzeit 2715,2
Captain Kirk
Sind im Standardorbit um Planet Tantalus V. Doktor McCoys medizinische Zweifel veranlassen mich, das Rehabilitierungszentrum persönlich zu kontrollieren. Ich korrigiere mein vorheriges Diktat. Durch diese Vorkommnisse werde ich nun doch Doktor Adams begegnen. Unter anderen Umständen wäre mir das allerdings viel lieber gewesen.


Allerdings beginnt Kirk Verdacht zu schöpfen, da er beobachtet, dass die behandelten Personen irgendwie einen toten Eindruck machen. Deshalb beschließt er verdeckt mit Noel die Wirkungsweise der Maschine zu testen. Nun entdecken sie auch, dass man durch die Maschine Gedanken kontrollieren kann, als sie ihm mithilfe des Geräts beibringt, sie zu lieben. Adams erwischt die beiden dabei und nutzt das aus. Kirk händigt ihm Phaser und Kommunikator aus, nachdem Adams das von Noel erzeugte Bild verstärkt.

Akt IV[]

Es kostet die Ärztin einigen Aufwand, Kirk von der Suggestion wieder zu lösen. Während Adams ihn in der nächsten Sitzung weiter beeinflussen will, macht sie sich gemäß Kirks Anweisung auf, die Anlagen der Station erfolgreich zu sabotieren. Damit erhält Spock endlich die Gelegenheit einzugreifen, da nun auch der Schutzschirm deaktiviert wird. Er hat sich mittels Gedankenverschmelzung bei van Gelder ein Bild von den Vorfällen gemacht. Die Ordnung wird dann in der Strafkolonie wiederhergestellt. Doktor Adams liegt noch bewusstlos im Raum des Nerven-Neutralisators. Als die Energie wieder aktiviert wird, schaltet sich auch das Gerät wieder an. Da er es selbst zuvor bei Kirk auf höchste Stufe gestellt hat, ist er nun der vollen Intensität der Strahlen ausgeliefert. Weil ihm niemand etwas suggeriert hat, ist sein Gehirn ausgebrannt und er an Einsamkeit gestorben.

Epilog[]

Kirk setzt den in der Zwischenzeit genesenen van Gelder als neuen Leiter der Strafkolonie ein, der als Erstes den Nerven-Neutralisator zerstört.

Dialogzitate[]

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlen noch Dialog­zitate.
Zögere nicht und trage Zitate nach, deren genauen Wort­laut du kennst. Bitte ver­wende dafür {{Dialogzitat}}.
Spock
Unbegreiflich; seit vierzig Jahrhunderten verherrlicht ihr die organisierte Gewalt und nennt es Krieg. Aber wenn ein Einzelner gewalttätig ist, wird er eingesperrt.

Hintergrundinformationen[]

Story und Drehbuch[]

Bezüge zu anderen Episoden (Kontinuität)[]

In dieser Episode wird aus Produktionssicht die erste Gedankenverschmelzung durchgeführt. Um den Vorgang verständlich zu machen, erfolgt durch Spock noch eine nähere Erläuterung.

Bezüge zur Realität[]

Der Originaltitel beruht auf einem Zitat aus Macbeth (Akt II, Szene 1)
Or art thou but a dagger of the mind, a false creation, proceeding from the heat-oppressed brain?
(Übersetzt: Oder bist du nur ein Dolch des Geistes, eine falsche Schöpfung, die dem hitzegeplagten Gehirn entspringt?)

William Shakespeare

Produktionsnotizen[]

Allgemeines[]

TOS-R 1x10 Titel.jpg
Anders als bei der deutschen Ausstrahlung von TNG-R wurden bei TOS-R keine deutschen Titel eingeblendet.

Requisiten[]

Im Gegensatz zu anderen Folgen befindet sich hinter der Transporterkonsole eine Schalttafel. Darauf konzentriert sich der Transporteroffizier, damit sich Doktor van Gelder ungesehen aus dem Transporterraum entfernen kann.

Darsteller und Charaktere[]

James Doohan (Montgomery Scott) und George Takei (Hikaru Sulu) treten in dieser Episode nicht auf.

Der Part, den Noel einnimmt, war ursprünglich für Janice Rand gedacht. Da dieser Charakter aber aus der Serie herausgeschrieben werden sollte, wurde stattdessen Noel erfunden.

Digitale Überarbeitung[]

Zusätzlich zu den realistischeren Enterprise- und Planetenaufnahmen wurde für den Eingang zur Tantalus-Strafkolonie ein neuer Establishing Shot erschaffen. Ursprünglich war eine leicht überarbeitete Fassung des Matte Paintings der Delta-Vega-Lithiumraffinerie aus Die Spitze des Eisberges verwendet worden.

Produktionschronologie[]

03.11.1966
Verfügbar in den USA via NBC
26.10.1987
Verfügbar in Deutschland via Sat.1
13.10.2007
erstmalige US-Ausstrahlung der remasterten Fassung

Diese Episode wurde in Deutschland als 63. Folge im Star-Trek-Franchise ausgestrahlt.

Trivia[]

Diese Episode hat eine FSK 12.

Die Übersetzung des Nachnames Noel ist Weihnachten. Zusätzlich ist der Vorname Helen griechischen Ursprungs und bedeutet die Schöne oder die Strahlende, also schöne Weihnachten. So suggeriert Doktor Noel Kirk, er hätte mit ihr eine Romanze während der letzten Weihnachtsfeier.

Die ehemalige Insassin trägt den Namen Lethe. In dem Gespräch mit ihr wird erklärt, es wäre besser, man würde schlechte Erinnerungen vergessen. Lethe stammt aus der altgriechischen Mythologie und ist in der Unterwelt der Fluss des Vergessens.

Auch Tantalus entstammt der griechischen Mythologie. Er wurde mit Tantalusqualen dafür bestraft, gegen die Götter gefrevelt zu haben.

Merchandising[]

Video-, DVD- & Blu-ray-Veröffentlichung[]

Roman-, Comic- & Hörspielfassung[]

  • Goldmann: Tantalus (Terra Astra: Wettlauf mit der Zeit, Williams: Enterprise 1)

Filmfehler[]

Synchronisationsfehler[]

Kirk bedankt sich nach dem Funkgespräch mit Doktor McCoy in der deutschen Synchronfassung mit den Worten: Danke, Jim.

Links und Verweise[]

Produktionsbeteiligte[]

Darsteller und Synchronsprecher[]

Hauptdarsteller
William Shatner als Captain James T. Kirk
Gert Günther Hoffmann
Leonard Nimoy als Lieutenant Commander Spock
Herbert Weicker
DeForest Kelley als Doktor Leonard 'Pille' McCoy
Randolf Kronberg
Nichelle Nichols als Lieutenant Nyota Uhura
Ilona Grandke
Gaststars
James Gregory als Doktor Tristan Adams
Eberhard Mondry
Morgan Woodward als Doktor Simon van Gelder
Norbert Gastell
Marianna Hill als Doktor Helen Noel
Viktoria Brams
Co-Stars
Larry Anthony als Fähnrich Berkeley
unbekannter Synchronsprecher (I)
Pierre Peters-Arnolds (II)
John Arndt als Ingenieur Fields
Bruno W. Pantel
Eli Behar als Eli
Joachim Höppner
Ed McCready als Patient
Hartmut Neugebauer
Suzanne Wasson als Lethe
Ute Kilian
nicht in den Credits genannt
Walt Davis als Therapeut
Frank da Vinci als Vinci
Lou Elias als Tantalus-Wache
Eddie Paskey als Leslie
4 unbekannte Darstellerinnen als Patienten
unbekannter Darsteller als Karl
unbekannter Darsteller als Navigator
unbekannter Darsteller als Patient
unbekannter Darsteller als Sicherheitsoffizier #1
unbekannter Darsteller als Sicherheitsoffizier #2
unbekannter Darsteller als Steuermann
unbekannter Darsteller als Transportertechniker #1
unbekannter Darsteller als Transportertechniker #2
Stuntmen/Stuntdoubles/Stand-Ins
Irene Sale als Stuntdouble für Marianna Hill
Weitere Synchronsprecher
Ulrich Frank als Stimme eines Sicherheitsoffiziers: Sicherheitsabteilung einsatzbereit (Durchsage #3)
Holger Hagen als Sprecher des Vorspanns (im Original von William Shatner)
Ute Kilian als Funkstimme der Tentalus-Kolonie
Bruno W. Pantel als Durchsage #1 & #4
Pierre Peters-Arnolds als Durchsage #5
Jürgen Rehmann als Durchsage #2 (unbestätigt)

Verweise[]

Institutionen & Großmächte
Kriminalwissenschaftliches Zentralinstitut, Sicherheitsabteilung
Spezies & Lebensformen
Mensch, Vulkanier
Kultur & Religion
Trinkspruch
Schiffe & Stationen
Constitution-Klasse, USS Enterprise
Orte
Brücke, Deck, Erholungsheim, Folterkammer, Gefängnis, Hospital, Kabine, Krankenstation, Maschinenraum, Stockholm, Strafkolonie, Tantalus-Kolonie, Teufelsinsel
Astronomische Objekte
Erde, Luna, Planet, Tantalus V, Weltall
Wissenschaft & Technik
Arzt, Beamen, Beruhigungsmittel, Bibliothek, Blutgefäß, Dosis, Druck, Elektrischer Strom, Energie, Experiment, Forschung, Frequenz, Gehirn, Herz, Hypnose, Identifizierungsband, Klimaanlage, Koordinaten, Kraftfeld, Kurzschluss, Medizin, Nerv, Orbit, Phaser (Typ 1, Typ 2), Psychiater, Psychiatrie, Psychotherapie, Schizophrenie, Schutzschirm, Sprechgerät, Spritze, Strahlung, Techniker, Transporter, Volt, Waffe, Warp, Wissenschaft, Zelle, Zentralnervensystemmanipulator
sonstiges
Agonie, Apathie, Asyl, Diebstahl, Direktor, Ehre, Emotion, Erster Offizier, Fracht, Gedächtnis, Gedankenverschmelzung, Gewalt, Häftling, Kommandant, Krieg, Kurs, Kuss, Liebe, Logbuch, Lüge, Mannschaft, Medizinisches Logbuch, Moral, Motiv, Notrufkanal D, Offizier, Sicherheitsalarm, Sicherheitsüberprüfung, Sternzeit, Tanz, Tod, Verbrechen, Vulkanischer Nackengriff, Wahn, Weihnachten, Weihnachtsfeier

Externe Links[]

Advertisement