Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht, Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder. Screen­caps zu die­ser Epi­sode fin­dest du hier.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!
Episoden-Artikel
Zum Teil aus der Produktionssicht geschrieben.

Der Captain der Enterprise (NX-01), Jonathan Archer, befindet sich im 31. Jahrhundert. Der Zeitagent Daniels hat Archer hergeholt, da er sich davon einen Vorteil gegen seine Feinde, im Temporalen Kalten Krieg verspricht.

Währenddessen befindet sich die Crew der Enterprise in der Gewalt der Suliban, die von Silik angeführt werden.

Inhaltsangabe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kurzfassung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ENT 2x01 Titel.jpg

Bevor Captain Jonathan Archer an Bord des angedockten Raumschiffes der Suliban gehen kann, wird er von Daniels, einem Zeitagent aus der relativen Zukunft, in das 31. Jahrhundert transferiert. Dort findet Archer eine leblose, verödete Welt vor, in der es scheinbar nur ihn und Daniels gibt.

Daniels eröffnet Jonathan Archer, dass dies die Erde seiner Zukunft ist und dass seine Anwesenheit dafür verantwortlich zeichnet, dass aus der zuvor blühenden Welt diese Ödnis geworden ist. Beide Männer suchen nun nach einem Weg, Archer in seine Relativgegenwart zurückzubringen.

Doch dazu müssen Jonathan Archer und Daniels zunächst einen Weg finden, Kontakt zum 22. Jahrhundert aufzunehmen, damit sie der Crew der Enterprise Anweisungen geben können, ein Gerät aus dem ehemaligen Quartier von Daniels, an Bord der Enterprise, zu besorgen. Mit der Hilfe dieses Gerätes aus dem 31. Jahrhundert soll die Rückkehr des Captains der Enterprise bewerkstelligt werden.

Langfassung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft (Kriterien). Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie:

Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Die Enterprise ist in den Händen der Suliban. Die Crew wird in ihre Quatiere eingesperrt, während die Suliban das Schiff dursuchen und die Enterprise zu einer geheimen Suliban Station gebracht wird.

Computerlogbuch der Enterprise,
Captain Jonthan Archer,
Nachtrag
Wir haben uns mit dem vulkanischen Schiff D'Kyr getroffen. Es scheint, dass die Sternenflotte und das Oberkommando erpicht darauf sind die Zukunft unsere Mission zu diskutieren.

Dialogzitate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T'Pol
Der Wissenschaftliche Vulkanische Rat kam zu dem Schluss, dass Zeitreisen zu unternehmen… nicht fair ist.

Sato steht nackt vor Reeds Quartier

Sato
Was immer Ihnen auf der Zunge liegt, ich will's nicht hören.
Archer
Ich bin nicht sicher, aber ich glaube Crewman Fuller hat mich vielleicht hier reingehen sehen
T'Pol
Sie gilt als recht verschwiegen.
T'Pol
An Zeitreisen glaub' ich aber immer noch nicht.
Archer
Einen Teufel tun Sie.

Hintergrundinformationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlen noch Hin­ter­grund­infor­matio­nen. Zögere nicht und trage Informationen nach, unbedingt mit Angabe deiner Quelle. Beachte unbedingt auch die Richtlinien zu HGI und Quellen.

Links und Verweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produktionsbeteiligte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Darsteller und Synchronsprecher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptdarsteller
Scott Bakula als Captain Jonathan Archer
Gudo Hoegel
John Billingsley als Doktor Phlox
Tonio von der Meden
Jolene Blalock als Subcommander T'Pol
Susanne von Medvey
Dominic Keating als Lieutenant Malcolm Reed
Frank Röth
Anthony Montgomery als Ensign Travis Mayweather
Florian Halm
Linda Park als Ensign Hoshi Sato
Melanie Manstein
Connor Trinneer als Commander Charles „Trip“ Tucker III
Crock Krumbiegel
Gaststars
John Fleck als Silik
Dirk Galuba
Matt Winston als Crewman Daniels
Hubertus von Lerchenfeld
Vaughn Armstrong als Admiral Maxwell Forrest
Leon Rainer
Gary Graham als Soval
Fabian von Klitzing
Keith Allan als Raan
Christoph Jablonka
Jim Fitzpatrick als Commander Williams
Manfred Trilling
Co-Stars
Michael Kosik als Suliban-Soldat
Wolfgang Schatz
nicht in den Credits genannt
James Horan als Befehlshaber der Cabal
Michael Brennicke
Kim Huff als Captain der D'Kyr
Martin Ko als Ensign (Abteilung Kommando/Navigation)
unbekannter Darsteller als Commodore der Sternenflotte
unbekannter Darsteller als Crewmitglied der D'Kyr
unbekannter Darsteller als Crewmitglied der D'Kyr
Stuntmen/Stuntdoubles/Stand-Ins
Joey Anaya
Weitere Synchronsprecher
Gerd Rigauer als Erzähler (im Original von Scott Bakula)

Verweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Institutionen & Großmächte
Romulanisches Sternenimperium
Personen
Naiman
Wissenschaft & Technik
Quantendiskriminator, Temporaler Kommunikator, Temporale Signatur
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.