FANDOM


Dilithium-Hydroxyl ist eine chemische Verbindung, bestehend aus Dilithium, Sauerstoff und Wasserstoff.

2152 stößt ein retellianischer Frachter eine Dilithium-Hydroxyl-Wolke und ionisierte Pyrosulfate in die Flugbahn der Enterprise aus und hemmt damit ihre Plasmaventile. Dies verhindert die Verwendung des Warpantriebs. (ENT: Kostbare Fracht)

Der Paulson-Nebel, in dem sich 2366 die USS Enterprise-D vor einem Borg-Kubus versteckt, besteht zu 82% aus Dilithium-Hydroxyl, mit Anteilen von Magnesium und Chrom. (TNG: In den Händen der Borg)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+