FANDOM


Dilithium-Hydroxyl ist eine chemische Verbindung, bestehend aus Dilithium, Sauerstoff und Wasserstoff.

2152 stößt ein retellianischer Frachter eine Dilithium-Hydroxyl-Wolke und ionisierte Pyrosulfate in die Flugbahn der Enterprise aus und hemmt damit ihre Plasmaventile. Dies verhindert die Verwendung des Warpantriebs. (ENT: Kostbare Fracht)

Der Paulson-Nebel, in dem sich 2366 die USS Enterprise-D vor einem Borg-Kubus versteckt, besteht zu 82% aus Dilithium-Hydroxyl, mit Anteilen von Magnesium und Chrom. (TNG: In den Händen der Borg)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.