FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Dino Comics war ein deutscher Verlag, der die Rechte an Star-Trek-Comics in Deutschland besaß. 2000-2002 erschienen Ausgaben aus den verschiedensten Star-Trek-Serien, welche im Original bei WildStorm Comics erschienen waren. Er wurde 2003 Panini übernommen, bevor der Betrieb 2006 eingestellt wurde.

Prestige-Comics Bearbeiten

  1. Unter falscher Flagge (Star Trek: Voyager)
  2. Verwirrspiele (Star Trek: The Original Series)
  3. Elite Force (Star Trek: Voyager)
  4. Im Bann des Wolfs (Star Trek: The Next Generation)
  5. Ein Hauch von Avalon (Star Trek: Voyager)
  6. Spiel auf Zeit (Star Trek: Die neue Grenze)
  7. Wolfsspuren (Star Trek: The Original Series)
  8. Missionen (Verschiedene Serien)
  9. Planeten-Killer (Star Trek: Voyager)

Sonderband-Comics Bearbeiten

  1. Vielleicht auch träumen (Star Trek: The Next Generation)
  2. Mörderische Schatten (Star Trek: The Next Generation)
  3. Die Gorn Krise (Star Trek: The Next Generation)
  4. Symbiose (Star Trek: The Next Generation & Star Trek: Deep Space Nine)
  5. Vergebung (Star Trek: The Next Generation)
  6. N-Vector (Star Trek: Deep Space Nine)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.