FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Dirk Meyer (* 11. September 1975 in München 43 Jahre alt) ist ein deutscher Synchronsprecher. Sein Vater Alwin Joachim Meyer war ebenfalls als Synchronsprecher für Star Trek tätig.

In Star Trek sprach er:

Weitere seiner Synchron-/Sprechrollen:

  • Benji Gregory als Brian Tanner in ALF (1986-1990)
  • David Faustino als Bud Bundy in Eine Schrecklich nette Familie (1987-1997)
  • Jonathan Brandis als Bastian in Die Unendliche Geschichte 2 - Auf der Suche nach Phantásien (1990)
  • Brian Austin Green als David Silver in Beverly Hills 90210 (1990-2000), als Chris in Freddie (2005-2006) und in Domino (2005)
  • Chad Allen als Matthew Cooper in Dr. Quinn, Ärztin aus Leidenschaft (1993-1998)
  • Josh Hartnett als John Tate in Halloween H20: 20 Jahre später (1998) und als Zeke Tyler in Faculty – Trau keinem Lehrer (1998)
  • Philip J. Fry in Futurama (1999-2003), in Futurama – Bender's Big Score! (2007), in Futurama – Die Ära des Tentakels (2008), Futurama – Bender’s Game (2008) und in Futurama – Leela und die Enzyklopoden (2008)
  • Brad William Henke als Russell Taylor in Die Hollywood-Verschwörung (2006)

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.