FANDOM


Ich denke wir brauchen nicht für alle Jahrzehnte eine eigene Seite, oder? In der Englischen MA wurde das 25th Century auch auf einer Seite abgehandelt. -- Kobi 21:10, 8. Jul 2004 (CEST)

Ich hab die jetz einfach mal in jedes Jahrhundert rein. Falls es dich wirklich so stört, dann tus halt wieder raus. ;-) Andi 21:25, 8. Jul 2004 (CEST)
Stören, naja das tut es mich nicht, aber Harry hatte dies anzumerken:
      • I don't think we need all the decades for the 25th century onwards. Only a handful of things happen in Treks future, and it would be silly to make 100 pages per century, if only 2 of them are used. -- Harry 02:11, 18 Dec 2003 (PST)
macht sinn oder? Ich bin jetzt wieder bei TOS Staffel 2 -- Kobi 21:36, 8. Jul 2004 (CEST)
Ok, hast mich überzeug, werds mal rausnehmen. Andi 22:29, 8. Jul 2004 (CEST)

Slipstream-nummer Bearbeiten

war diese Slipstream-aktion mit kim und chekotey aus voy nich auch im 25. jh? is zwar wieder ne alternative zeitlinie aber gehört irgendwie dazu.. <unsigniert>

das geschah 2390. -- Kobi 08:08, 14. Sep 2006 (UTC)

Angaben zu Der Besuch Bearbeiten

Alternative Zeitlinie

Die folgenden Ereignisse geschehen in einer alternativen Zeitlinie, in der Captain Benjamin Sisko 2372 bei einer Subrauminversion des Bajoranischen Wurmlochs von Bord der USS Defiant in den Subraum verschwand. (DS9: Der Besuch)

2408 
Ben Sisko erscheint seinem Sohn Jake in seinem Haus, der inzwischen Subraumphysik studiert und sich von seiner Frau Korena getrennt hat.
2422 
Zusammen mit den ehemaligen Offizieren der USS Defiant versucht Jake Sisko seinen Vater während einer weiteren Subrauminversion des Wurmlochs in den Normalraum zurück zu transferieren.
ca. 2450 
Jake Sisko stirbt in seinem Haus, während sein Vater bei ihm ist. Jake musste realisieren, dass er es war, der an einer Art Seil seinen Vater durch die Zeit mitgeschleift hat.
Als Jake stirbt erscheint Sisko an Bord der Defiant im Jahr 2372 und die Zeitlinie löst sich auf.

Das widerspricht zum Teil der Episode. So sagt Jake in der Episode, dass er nach dem Besuch von seinem Vater, der im Jahr 2408 sein soll, 37 Jahre alt ist (I decided to put aside my novel and try to find a way to help him. And so, at the age of thirty-seven, I went back to school and started studying subspace mechanics.), als er wieder auf die Universität geht. Wenn Jake allerdings 2355 geboren ist, dann ist er schon 2392 37 Jahre alt. Die nächste Angabe ist dass er seinen Vater 14 Jahre später bei der nächsten Subrauminversion wiedersieht. Das bedeutet das wäre dann das Jahr 2406. Allerdings stimmt es auch, dass gesagt wird, dass es alle 50 Jahre eine Subrauminversion gibt. Dennoch hat man hier wohl ein paar grobe Rechenfehler eingebaut. Wie soll der Widerspruch hier eingebaut werden?--Tobi72 00:52, 3. Jul. 2011 (UTC)

Klingt kompliziert, und ich kenne die Episode auch nicht genau genug. Aber wenn in der Episode Jahreszahlen ausdrücklich genannt werden, dann würde ich immer die nehmen. Das wird schließlich ausdrücklich gesagt, während die Berechnungen nicht so offensichtlich sind.--Bravomike 12:13, 3. Jul. 2011 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.