FANDOM


"Laut einer Vorschrift der Sternenflotte ist es dem Captain eines Schiffes nicht gestattet an Außenmissionen teilzunehmen, es sei denn, es kann mit 100%iger Wahrscheinlichkeit eine Gefahr für den Captain ausgeschlossen werden [Quelle fehlt]."

Soweit ich mich erinnere - jedoch kann ich das derzeit nicht verifizieren - stammt dies aus einer Diskussion zwischen Picard und Riker in der TNG-Folge "Mission Farpoint" (1/01). Riker verteidigt damit eine frühere Befehlsverweigerung seinem ehemaligen Captain gegenüber, als Riker nicht zuließ, daß sich dieser auf eine Außenmission begibt. --Sonak 14:21, 11. Jul. 2010 (UTC)

da kann ich sonak auch zustimmen, wird da allerdings was anders gesagt, genau weiß ich allerdings nicht mehr wie. allerdings ist der sinn der gleiche.--Ben Cullen 05:19, 17. Jan. 2011 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.